Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation

MTRA in der Strahlentherapie (m/w)
Wir bauen unser Stereotaxie-Zentrum aus und suchen dafür eine / einen MTRA in ... lesen

Mitarbeiter medizinischer Schreibdienst (m/w)
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Mitarbeiterin bzw. einen ... lesen

Kfm. Controller (m/w)
Wir suchen zur Ergänzung des Teams für den Bereich Controlling eine ... lesen

alle Stellenangebote

28.06.
2018
---
9:30h

Still- und Babycafé - Maxis
Offener Treff für Schwangere, Eltern mit ihren Babys (ab 5 Monaten) sowie … details

29.06.
2018
---
9:30h

Still- und Babycafé - Minis
Offener Treff für Schwangere, Eltern mit ihren Babys (0 bis 5 Monate) sowie … details

30.06.
2018
---
9:00h

Geburtsvorbereitung Wochenend-Kurs
Wochenend-Kurs zur Geburtsvorbereitung für werdende Eltern. Leitung: Katrin … details

zum Terminkalender

Ihr Suchergebnis

Ihre Suche nach Inhalten mit dem Stichwort "CyberKnife" ergab folgende Treffer:


Deutsches CyberKnife-Zentrum
Das robotergesteuerte Radiochirurgiesystem CyberKnife® ist bei der Behandlung von Tumoren in den meisten Körperregionen eine erprobte Alternative zur operativen Therapie. Das Deutsche CyberKnife-Zentrum ist eine Einrichtung des KlinikumStadtSoest und Teil des Stereotaxie-Zentrums NRW.
weiterlesen

Strahlentherapie und Radioonkologie | Deutsches CyberKnife-Zentrum
Herzlich willkommen auf der Internetseite der Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie!
weiterlesen

KlinikumStadtSoest und UKM besiegeln Zusammenarbeit in der Strahlentherapie
Gemeinsame Wege gehen ab sofort das KlinikumStadtSoest und das UKM (Universitätsklinikum Münster): Das Deutsche CyberKnife-Zentrum in Soest wird ab 1. November von der Klinik für Strahlentherapie–Radioonkologie des UKM personell unterstützt und wissenschaftlich begleitet, wie Dipl.-Kfm. Oliver Lehnert (Geschäftsführer KlinikumStadtSoest) und Prof. Dr. Norbert Roeder (Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des UKM) jetzt in einem Kooperationsvertrag besiegelten.
weiterlesen

2000. Patient mit CyberKnife behandelt
Das CyberKnife-Zentrum des Klinikums hat jetzt seinen 2000. Patienten behandelt. Johann Wilken erhielt insgesamt neun Bestrahlungen, um ein Tumorrezidiv in den Nasennebenhöhlen zu entfernen.
weiterlesen

zurück zum Seitenanfang