Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation

Assistenzarzt Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)
Werden Sie Teil unseres Teams! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine ... lesen

Gesundheits- und Krankenpfleger Intensivstation (m/w/d)
Für unsere interdisziplinäre Intensivstation mit 11 Betten suchen wir zum ... lesen

Assistenzarzt für den Common Trunk Chirurgie (m/w/d)
Unsere Kliniken für Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, ... lesen

alle Stellenangebote

21.10.
2019
---
19:00h

Infoabend: Elterngeld und Elternzeit
Eine Informationsveranstaltung, in der alles Wissenswerte zu den Themen … details

06.11.
2019
---
18:00h

Kreißsaalführung
Die Geburtshilfe lädt herzlich zur Kreißsaalführung ein. Treffpunkt ist das … details

14.11.
2019
---
17:00h

Liebe geht durch den Magen
Am Familientisch wollen alle satt werden - vom Kleinkind bis zu den Erwachsenen … details

zum Terminkalender

Ihr Suchergebnis

Ihre Suche nach "" ergab folgende Treffer:


Leistungsspektrum der Kardiologie
Die Hauptarbeitsgebiete des Fachbereiches sind die allgemeine Innere Medizin und als besonderer Schwerpunkt die Erkrankung und Behandlung von Herzkrankheiten einschließlich Intensivmedizin.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/kardiologie/leistungsspektrum.php

Klinik-Magazin "Ihre Sprechzeit" informiert über Gesundheitsthemen
Das KlinikumStadtSoest bringt erstmals ein eigenes Gesundheitsmagazin mit dem Titel "Ihre Sprechzeit" heraus. Es ist 32 Seiten stark und erscheint vier Mal im Jahr. Neben medizinischen Themen bietet "Ihre Sprechzeit" zahlreiche Lesegeschichten rund um das gesunde Leben, Ernährung und Wohlbefinden. Darüber hinaus informiert das Magazin über Veranstaltungen und Angebote des Klinikums. Sie können das Magazin hier kostenlos herunterladen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2012/sprechzeit.php

Klinikum führt Patientenarmbänder zur Förderung der Sicherheit ein
Zur Förderung der Patientensicherheit führt das KlinikumStadtSoest „Patientenidentifikationsarmbänder“ ein. Sie dienen während des gesamten Klinik-Aufenthalts dazu, die Identität der Patienten bei allen Behandlungsschritten eindeutig festzustellen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2012/patientenarmbaender.php

Aktuelle Stellenangebote
Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenangebote. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Nicht passendes dabei? Gerne können Sie uns auch eine Initiativbewerbung schicken.Sie helfen uns sehr, wenn Sie unser Online-Bewerbungsangebot nutzen. Ihre Daten werden über eine https-Verbindung verschlüsselt übertragen. Jetzt online bewerben Selbstverständlich nehmen wir Ihre Bewerbung auch weiterhin in Papierform entgegen.  
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/stellenangebote/index.php

Datenschutzerklärung
Datenschutz im Krankenhaus heißt in erster Linie: Schutz der Patientendaten. Aber auch die Mitarbeiterdaten, die Systemdaten und natürlich Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse zählen zu den wichtigen Themen des Datenschutzes in einem Krankenhaus.  
http://www.klinikumstadtsoest.de/kontakt/datenschutz.php

So erreichen Sie uns
Hier finden Sie eine Übersicht über alle wichtigen Telefon- und Faxnummern.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kontakt/index.php

1. Soester Tag der Pflege - Pflege sehen und verstehen
Erstmals hat das KlinikumStadtSoest einen Aktionstag rund um das Thema Pflege veranstaltet. Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, sich anhand eines abwechslungsreichen Info-Parcours ein Bild von den vielen Facetten der Pflege zu machen und gleichzeitig den Dialog mit erfahrenen Fachkräften zu führen. Den Auftakt des 1. Soester Tags der Pflege bildete die Eröffnung der Fotoausstellung "DaSein - ein neuer Blick auf die Pflege".
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2012/tag-der-pflege-2012.php

Gute Ausbildungsadresse -weitere Medizinstudentin beginnt am Klinikum
Medizinstudentin Olivia Roshany-Francis hat jetzt im Rahmen des sogenannten Praktischen Jahres ihre Ausbildung am KlinikumStadtSoest begonnen. Sie ist nach Philip-Helge Arnemann, Simon Bröker und Alina Schwert bereits die vierte Studentin der Universität Münster, die einen Teil der praktischen Ausbildung am Akademischen Lehrkrankenhaus in Soest absolviert.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2012/Medizinstudentin-beginnt-am-Klinikum.php

7. Soester Darmkrebstag - Darmkrebs ist kein Schicksal
Bereits zum siebten Mal hat das KlinikumStadtSoest einen Informationstag zum Thema Darmkrebs veranstaltet. Der Fokus lag in diesem Jahr auf der Vorsorge. Die Besucher hatten die Möglichkeit, sich an zehn verschiedenen Stationen im Rahmen eines Info-Parcours zu diesem Thema zu informieren. Dabei wurden nicht nur die einzelnen Schritte der Darmkrebsvorsorge erklärt, sondern auch Teile davon praktisch demonstriert.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2012/soester-darmkrebstag-2012.php

Zercur Geriatrie - Fortbildung zur Sicherung der Qualität
18 Teilnehmer aus den Bereichen Pflege, Ergotherapie, Physiotherapie, Medizin, Sozialarbeit und Psychologie absolvieren bis zum 28. März eine Fortbildung am Klinikum Stadt Soest im Bereich „Zertifiziertes Curriculum Geriatrie“.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2012/Zercur-Geriatrie.php

Klinikum als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Münster qualifiziert
Die Kooperation ist perfekt. Als einziges Krankenhaus in der Region Südwestfalen hat das KlinikumStadtSoest von der Westfälischen Wilhelms Universität (WWU) Münster den Zuschlag bekommen, Medizin-Studenten im Rahmen ihres praktischen Jahres auszubilden.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2012/Klinikum-als-Akademisches-Lehrkrankenhaus-der-Universitaet-Muenster-qualifiziert.php

8. Soester Wundkongress informierte über Dekubitus
Das Klinikum Stadt Soest hat bereits zum achten Mal einen Expertenkongress zum Thema Wundversorgung veranstaltet. 300 Interessierte, meist Fachkräfte aus dem Bereich der Pflege, nahmen an der Veranstaltung in der Soester Stadthalle teil.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2012/Soester-Wundkongress-informierte-ueber-Dekubitus.php

Neue Therapie bei fortschreitender Fingerverkrümmung
Seit Mai 2011 steht in Europa ein neues Mittel zur Therapie des Morbus Dupuytren (fortschreitende Fingerverkrümmung) zur Verfügung. Auch die Klinik für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie am KlinikumStadt Soest setzt diese Injektionslösung bereits mit sehr gutem Erfolg bei den Patienten ein.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2012/Neue-Therapie-bei-fortschreitender-Fingerverkruemmung.php

Klinik-Magazin "Ihre Sprechzeit" informiert über Gesundheitsthemen
Das KlinikumStadtSoest bringt ein eigenes Gesundheitsmagazin mit dem Titel "Ihre Sprechzeit" heraus. Es ist 32 Seiten stark und bietet neben medizinischen Themen zahlreiche Lesegeschichten rund um das gesunde Leben, Ernährung und Wohlbefinden. Darüber hinaus informiert das Magazin über Veranstaltungen und Angebote des Klinikums.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/sprechzeit/index.php

Restaurant und Café
Im Sockelgeschoss des Mittelbaus finden Sie unser Restaurant "RiK's" mit einer großen Auswahl an täglich wechselnden Gerichten. Unser Café K im Eingangsbereich des Klinikums verwöhnt Sie unter anderem mit Kaffeespezialitäten, Kuchen und Snacks. Zur Speisekarte
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/restaurant-cafe.php

Ihr Aufenthalt im Klinikum
Ein Klinik-Aufenthalt ist für jeden Menschen eine Ausnahmesituation. Deshalb haben wir auf den folgenden Seiten einige Informationen für Sie zusammengestellt. Von der Vorbereitung über die Aufnahme und Behandlung bis zu Entlassung finden Sie die wichtigsten Punkte kurz erläutert. Wenn Sie darüber hinaus Fragen haben sollten, zögern Sie bitte nicht und sprechen Sie unsere Mitarbeiter an, die Ihnen gerne weiterhelfen werden.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/aufenthalt/index.php

Ihre Aufnahme
Ihr erster Weg im KlinikumStadtSoest wird Sie als Patient in die Aufnahme führen. Unsere Patientenaufnahme ist zu folgenden Zeiten für Sie geöffnet: Mo., Di. und Do.: 7 bis 17.30 Uhr Mi. und Fr.: 7 bis 17 Uhr Sa.: 8 bis 13 Uhr Bitte ziehen Sie im Aufnahmebereich eine Nummer und warten Sie, bis diese auf der Anzeige erscheint. So können wir die Anliegen unserer Patienten der Reihe nach zügig bearbeiten und Ihre Wartezeit verkürzen. Außerhalb dieser Dienstzeit wenden Sie sich bitte an die Information im Foyer. In Notfällen wenden Sie sich bitte direkt an unsere Zentrale Notaufnahme! Leider kommen auch wir nicht ohne Formulare aus. Bei der Aufnahme erhalten Sie einen Aufnahmevertrag, den wir zu unterschreiben bitten. Damit bestätigen Sie, dass Sie die Allgemeinen Vertragsbedingungen sowie die geltenden Tarife zur Kenntnis nehmen konnten und dass Sie sie anerkennen. Alle von Ihnen gegebenen Auskünfte sind für Ihre medizinische Versorgung und für die Abrechnung der Behandlungskosten notwendig. Selbstverständlich unterliegen diese Angaben dem Datenschutz und unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Bei der Anmeldung legen Sie Ihre Krankenversicherungskarte vor. Dies erleichtert uns den Datenverarbeitungsaufwand erheblich, da viele Daten direkt von Ihrer Karte in unser Datenverarbeitungssystem übernommen werden können.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/aufenthalt/aufnahme.php

Ihr erster Tag im KlinikumStadtSoest
Bei der Aufnahme wird Ihnen mitgeteilt, auf welche Station Sie kommen. Die Entscheidung richtet sich nach Ihrem Krankheitsbild. Es wird immer genau das Gesundheitsproblem behandelt, das Sie im Moment am meisten belastet. Daher kann es sein, dass Sie während Ihres Aufenthaltes im KlinikumStadtSoest auch einmal die Station wechseln. Vorrangig ist: Sie kommen immer in die Fachabteilung, in der Ihr akutes Leiden professionell behandelt wird. Damit Sie so früh wie möglich wieder "auf die Beine kommen." Melden Sie sich dann bitte zuerst im Stationszimmer. Dort erfahren Sie von der Stationsschwester oder von dem Stationspfleger, in welchem Zimmer Ihr Bett bereit steht. Richten Sie sich erst einmal in Ruhe ein. Packen Sie ihren Koffer aus und machen Sie sich mit den Räumlichkeiten vertraut.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/aufenthalt/ihr-erster-tag-im-klinikum.php

Ihre Behandlung
Sie werden froh sein, wenn Sie nach der Aufnahme erst einmal in Ihrem Zimmer sind. Eine Schwester/ein Pfleger hilft Ihnen, sich bei uns einzurichten und bespricht mit Ihnen all die Dinge, die für Ihre Pflege wichtig sind. Bevor gezielte Untersuchungs- und Therapieschritte eingeleitet werden, wird in der Regel Ihre zuständige Stationsärztin/Ihr Stationsarzt bei Ihnen eine Aufnahmeuntersuchung durchführen. Dazu gehört ein Gespräch zu Vorerkrankungen und eventuellen Operationen. Ziel dieser Anamnese ist es, den Hintergrund Ihrer Krankheit zu erkennen und Ihre aktuellen Beschwerden einzuordnen. Vielleicht werden schon erste wichtige Untersuchungen veranlasst und durchgeführt. Für Ihre behandelnde Ärztin/Ihren Arzt ist es jedoch sehr wichtig, möglichst genaue Auskunft von Ihnen zu erhalten. Vielleicht machen Sie sich schon vor dem Gespräch einige Notizen. Bitte sagen Sie uns, wenn bereits vor Ihrer Aufnahme Untersuchungen vorgenommen wurden. Dies gilt auch für mitgebrachte Medikamente. Arzneimittel sollten nicht ohne Rücksprache mit der Stationsärztin/dem Stationsarzt eingenommen werden, um Unverträglichkeiten mit den von uns verordneten Mitteln auszuschließen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/aufenthalt/ihre-behandlung.php

Der Tag der Entlassung
Es ist verständlich, daß Sie gerne so schnell wie möglich in Ihre gewohnte häusliche oder berufliche Umgebung zurück möchten. Leider lässt sich die Dauer Ihres Aufenthalts bei uns nicht immer frühzeitig voraussagen, weil jeder Mensch anders auf die verschiedenen Behandlungen und Operationen reagiert.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/aufenthalt/tag-der-entlassung.php

Als Kind im KlinikumStadtSoest
Kinder müssen auf ihren Aufenthalt im Krankenhaus behutsam vorbereitet werden. Und zwar nicht erst, wenn der Krankenhaus-Aufenthalt vor der Tür steht. Ein bevorstehender Krankenhaus-Aufenthalt ist für jeden Menschen ein Grund zur Beunruhigung. Erwachsene verstehen die Notwendigkeit eines Klinik-Aufenthalts. Kleinere Kinder können noch keinen Zusammenhang zwischen Krankheit und einem Krankenhaus-Aufenthalt herstellen. Ältere Kinder verstehen zwar, warum sie in eine Klinik müssen, leiden aber dennoch oft unter der Trennung von ihren Eltern. Je kleiner das Kind ist, desto stärker braucht es die Nähe seiner Eltern. Das Wichtigste für ein Kind im Krankenhaus ist, dass es nicht allein gelassen wird. Eltern oder nahe stehende Personen sollten so oft wie möglich in seiner Nähe sein. Darum sind auch die Eltern in der Regel in die Krankenhausroutine eingeplant. Oft können sie einen Teil der Pflege ihres Kindes übernehmen. Meist ist es kein Problem, den ganzen Tag anwesend zu sein.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/aufenthalt/als-kind-im-klinikumstadtsoest.php

Herzlich willkommen im KlinikumStadtSoest!
Das KlinikumStadtSoest bietet als Generationenkrankenhaus die zentrale Versorgung für die Menschen in der Region. Jährlich werden hier rund 17.000 Patienten stationär und 32.000 Patienten ambulant versorgt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/unternehmen/index.php

Die Geschichte des KlinikumStadtSoest
Das Soester Stadtkrankenhaus wurde 1908 am Steingraben, im westlichen Teil der Kernstadt, eröffnet. Am 24. Oktober 1977 konnten die ersten Patienten des Stadtkrankenhauses im neuen Gebäude am Senator-Schwartz-Ring untergebracht werden.
http://www.klinikumstadtsoest.de/unternehmen/geschichte.php

Service und Einkaufen
In der Eingangshalle des Klinikums befinden sich verschiedene Geschäfte und Einrichtungen mit interessanten Angeboten für Patienten und Besucher.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/service-und-einkaufen.php

Als älterer Mensch im Krankenhaus
Mit dem Aufenthalt in einem Krankenhaus sind gerade für ältere Menschen viele Ängste verbunden. Damit Sie sich bei uns wohlfühlen und besser zurechtfinden können, widmen wir diese Seite gerade dieser Patientengruppe. Es gibt im KlinikumStadtSoest eine vollstationäre Geriatrische Abteilung sowie eine teilstationäre Geriatrische Tagesklinik. Die Versorgung des Patienten in diesen Stationen basiert auf dem Geriatrischen Pflegekonzept, das auf die besonderen Anforderungen der aktivierenden Pflege des älteren Patienten zugeschnitten ist. Mit zunehmendem Alter und bei längeren Krankheiten nehmen die Immobilität und die geistigen Fähigkeiten oft ab. Durch diese Multimorbidität ist die selbständige und eigenbestimmte Lebensführung oft eingeschränkt und gefährdet. Die Geriatrische Komplexbehandlung, deren Ziel der Erhalt bzw. die Wiedererlangung der Mobilität und Selbständigkeit ist, wird neben vielen anderen Behandlungsfeldern sowohl vollstationär als auch teilstationär durchgeführt. Als Patient der Geriatrischen und auch aller anderen Stationen steht Ihnen ein umfangreiches Beratungs-, Betreuungs- und medizinisches Angebot zur Verfügung. Sprechen Sie unsere Mitarbeiter an, sie werden Sie gerne informieren und den Kontakt zum Beispiel mit der Pflegeberatung herstellen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/aufenthalt/als-aelterer-mensch-im-krankenhaus.php

Deutsches CyberKnife-Zentrum
Das robotergesteuerte Radiochirurgiesystem CyberKnife® ist bei der Behandlung von Tumoren in den meisten Körperregionen eine erprobte Alternative zur operativen Therapie. Das Deutsche CyberKnife-Zentrum ist eine Einrichtung des KlinikumStadtSoest und Teil des Stereotaxie-Zentrums NRW.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/strahlentherapie-radio-onkologie/deutsches-cyberknife-zentrum.php

BSV-Königspaar stiftet Kinder-Kaufmannsladen fürs Klinikum
Das Königspaar der Soester Bürger-Schützen, Wilfried III. Friess und Rita I. Welzel, hat dem KlinikumStadtSoest jetzt einen Kaufmannsladen für Kinder geschenkt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2012/Koenigspaar-stiftet-Kinder-Kaufmannsladen-fuers-Klinikum.php

Prof. Meißner zum neuen Ärztlichen Direktor ernannt
Prof. Dr. med. Achim Meißner ist neuer Ärztlicher Direktor des KlinikumStadtSoest. Der Chefarzt der Kardiologie tritt damit die Nachfolge von Prof. (MEX) Dr. med. Albrecht Schneider auf diesem Posten an. Als ein Stellvertreter wurde Dr. med. Kristian Nitschmann, Chefarzt der Gefäß- und endovaskulären Chirurgie, bestellt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2012/Prof-Meissner-neuer-Aerztlicher-Direktor.php

Unternehmensphilosophie
Die Unternehmensphilosophie unseres Klinikums wird durch die drei Säulen Anspruch, Menschenbild und Leitsätze bestimmt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/unternehmen/unternehmensphilosophie.php

Qualitätsmanagement
Die Umsetzung von Maßnahmen im Rahmen des Qualitätsmanagements ist im KlinikumStadtSoest originäre Aufgabe der Unternehmensleitung, bestehend aus Verwaltungsdirektor, Ärztlichem Direktor und Pflegedienstleitung. Die Mitglieder der Betriebsleitung sind im jeweiligen Verantwortungsbereich zuständig für die Definition von Qualitätszielen und den Einsatz von Maßnahmen zur Zielerreichung. Die Gesamtkoordination obliegt dem Verwaltungsdirektor. Grundsätzlich ist jeder Mitarbeiter im KlinikumStadtSoest über den Leitfaden zur Einarbeitung neuer Mitarbeiter sowie die jeweilige Stellenbeschreibung über die internen Qualitätsvorgaben informiert. Verantwortliche für den Qualitätsbericht: Dipl.-Kfm. Oliver Lehnert, Geschäftsführer Georg Brochhagen, QMB Das Krankenhaus führt seit vielen Jahren eine Patientenbefragung durch. Durch Einsatz dieser kundenorientierten Methodik sollen frühzeitig Qualitätsdefizite aus Sicht der Patienten aufdeckt und behoben werden. Der Fragebogen ist selbstverständlich anonymisiert und so aufgebaut, dass neben dem medizinischen Teil auch Serviceleistungen wie z.B. die Verpflegung und der Unterbringungskomfort beurteilt werden können. Projekte im Qualitätsmanagement Im KlinikumStadtSoest sind in den letzten Jahren eine Vielzahl von Qualitätsmanagementprojekten realisiert worden:
http://www.klinikumstadtsoest.de/unternehmen/qualitaetsmanagement/index.php

Umweltschutz im KlinikumStadtSoest
Wir sind ständig darum bemüht die Umweltbilanz für unser Haus weiter zu verbessern. Dafür werden tagtäglich enorme Anstrengungen unternommen, um Wasser- und Stromverbrauch zu senken sowie Müll zu vermeiden und unabdingbare Abfälle sachgerecht zu entsorgen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/unternehmen/umweltschutz.php

Datenschutzerklärung
Datenschutz im Krankenhaus heißt in erster Linie: Schutz der Patientendaten. Aber auch die Mitarbeiterdaten, die Systemdaten und natürlich Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse zählen zu den wichtigen Themen des Datenschutzes in einem Krankenhaus.  
http://www.klinikumstadtsoest.de/unternehmen/datenschutz.php

Barrierefreies Internet
Das KlinikumStadtSoest hat dieses Internetangebot bewußt barrierefrei gestaltet.
http://www.klinikumstadtsoest.de/unternehmen/barrierefreies-internet.php

Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Endokrine Chirurgie
Herzlich willkommen auf der Internetseite der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und  Endokrine Chirurgie!
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/allgemein-visceralchirurgie/index.php

Leistungsspektrum der Allgemein-, Viszeral- und Endokrinen Chirurgie
Als Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Endokrine Chirurgie mit Proktologie können wir Ihnen in unserem Haus ein breites Spektrum an hochspezialisierten Operationen anbieten. Die Eingriffe betreffen alle Organe des Magen-Darm-Traktes, die endokrinen Organe, die Bauchwand mit den verschiedenen Formen der Eingeweidebrüche und das sogenannte Kontinenzorgan, also den proktologischen Bereich. Im Folgenden sind alle Erkrankungen aufgelistet, die wir im Rahmen unseres Leistungsspektrums behandeln.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/allgemein-visceralchirurgie/leistungsspektrum.php

Leistungsspektrum der Plastischen Chirurgie
Das Leistungsspektrum der Plastischen Chirurgie setzt sich aus folgenden vier Säulen zusammen: Ästhetische Chirurgie, Rekonstruktive Chirurgie, Handchirurgie und Verbrennungschirurgie. Operationen werden nach den modernsten technischen Verfahren (minimal invasiv, endoskopisch, mikrochirurgische und narbensparende Techniken) durchgeführt. Je nach Bedarf ist eine ambulante oder stationäre Behandlung möglich. Eine besondere Spezialisierung stellen plastisch rekonstruktive Operationen und hier besonders die Wiederherstellung sämtlicher Körperregionen mit dem sogenannten „mikrochirurgischen freien Gewebetransfer“ dar. Hier finden Sie einen Überblick über alle Leistungen unserer Plastischen, Hand- und Wiederherstellungschirurgie:
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/plastische-hand-und-wiederherstellungschirurgie/leistungsspektrum.php

Ästhetische Chirurgie
Ästhetische oder sogenannte "kosmetische" Eingriffe sind solche, die nicht der Beseitigung einer Erkrankung, sondern der Verbesserung des äußeren Erscheinungsbildes dienen. Die wesentliche medizinische Aufgabe des Plastischen Chirurgen liegt in der Beratung des Patienten und der gemeinsamen Bewertung, ob eine Operation der gewünschten Art grundsätzlich durchführbar ist und wie hoch die individuelle Erfolgswahrscheinlichkeit ist. Das untrennbare Zusammenspiel zwischen der ästhetischen Form und der einwandfreien Funktion ist grundlegendes Operationsziel und gilt für sämtliche Bereiche der Plastischen Chirurgie. Anwendungsbereiche der Ästhetischen Chirurgie am KlinikumStadtSoest:
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/plastische-hand-und-wiederherstellungschirurgie/aesthetische-chirurgie.php

Geschichte der Plastischen Chirurgie
Ihre Anfänge findet die Plastische Chirurgie bereits weit vor Christi Geburt. Damals machten um 1350 v. Chr. „Plastische Chirurgen“ in Indien durch sensationelle Rekonstruktionen der menschlichen Körperoberfläche von sich reden.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/plastische-hand-und-wiederherstellungschirurgie/geschichte-der-plastischen-chirurgie.php

Klinik für Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie
Herzlich willkommen auf der Internetseite der Klinik für Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie!
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/gefaesschirurgie/index.php

Leistungsspektrum der Gefäß- und endovaskulären Chirurgie
Modernste Untersuchungs- und Therapiemethoden ermöglichen die Behandlung des gesamten Spektrums der gefäßbedingten Erkrankungen. Durch die Integration der verschiedenen Fachdisziplinen sind wir in der Lage, alle modernen Therapieformen anzubieten.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/gefaesschirurgie/leistungsspektrum.php

Westfälisches Herz- und Gefäßzentrum
Die Klinik für Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie am Klinikum Stadt Soest bildet gemeinsam mit der Soester Praxis für Chirurgie / Gefäßchirurgie Dr. Steffen und Dr. Grabosch sowie der Börde-Klinik mit Dr. Fiedler in Werl und der Gefäßchirurgischen Praxis Dr. Selzer in Hagen das „Westfälische Herz- und Gefäßzentrum“. Hier bieten wir unseren Patienteninnen und Patienten das komplette Spektrum der Gefäßmedizin aus einer Hand.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/gefaesschirurgie/westfaelisches-herz-und-gefaesszentrum.php

Informationen für Ärzte
Durch die Gründung des interdisziplinären westfälischen Herz- und Gefäßzentrums wurde am 01. Oktober 2010 die Klinik für Gefäß- und endovaskuläre Chirurgie neu gestaltet. Das Konzept ist eine Antwort auf die speziellen Anforderungen der Gefäßmedizin.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/gefaesschirurgie/informationen-fuer-aerzte.php

Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie
Herzlich willkommen auf der Internetseite der Klinik für Innere Medizin und Gastroenterologie!
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/gastroenterologie/index.php

Leistungsspektrum der Gastroenterologie
Die Gastroenterologie beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Erkennung und Behandlung von Erkrankungen der Verdauungs- und Stoffwechselorgane (Speiseröhre, Magen, Darm, Leber, Bauchspeicheldrüse), von ernährungsbedingten Erkrankungen sowie von Krankheiten des Hormonsystems. Der Fachbereich hält ein großes Spektrum an diagnostischen Möglichkeiten bereit. Selbstverständlich werden die übrigen diagnostischen Maßnahmen des Klinikums mitgenutzt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/gastroenterologie/leistungsspektrum.php

Informationen für den Notfall
Befinden Sie sich in einer außergewöhnlichen oder lebensbedrohlichen Notfallsituation, wenden Sie sich bitte sofort an die Rettungsleitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Notarzt unter der Telefonnummer 112.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/notfall/index.php

Diabetesberatung
Das optimale Ziel einer Diabetesberatung soll sein, dass der Patient  über seine Zuckererkrankung informiert ist, somit die Therapie besser versteht und dadurch die Möglichkeit bekommt, aktiv zum Therapieerfolg beizutragen. Um dieses Ziel zu erreichen, arbeiten Mitarbeiter des ärztlichen Teams und des Pflegepersonals eng mit der Diabetesassistentin zusammen. Die Diabetesberaterin Ilona Brand und die Diabetesassistentin Sabine Unzner beraten und begleiten Menschen mit Diabetes mellitus, deren Angehörige und Bezugspersonen. Fragen zur Ernährung, zur Insulin- bzw. Tablettenwirkung, zum Umgang mit dem BZ- Gerät, Insulin- Pen usw. werden ebenso beantwortet, wie auch die Frage: "Was ist Diabetes mellitus eigentlich?" Die Themen einer Beratung werden individuell festgelegt und an die Bedürfnisse des Patienten angepasst. Dazu gehören: Erklären des Krankheitsbildes Ernährung bei Diabetes mellitus Individuelle Beratung zur Durchführung einer selbstverantwortlichen Diabetestherapie Beratung zum Thema Gewichtsreduktion, Bewegung Folgeerkrankungen Vermitteln von Zusammenhängen der medikamentösen Therapie Praktische Anleitung zur Blutzucker-Selbstkontrolle sowie zur Insulintherapie Umgang mit Hyper- und Hypoglykämien Wichtiges im Zusammenhang mit der Fußpflege Ziel und Normwerte von Blutzucker und Langzeitwert HbA1c Beantworten von aktuellen Fragen
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/beratung/diabetesberatung.php

Ernährungsberatung
Essen und Trinken soll Spaß machen und darf nicht durch zu viele Verbote getrübt werden. Richtiges Essverhalten steigert das allgemeine Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit des Menschen. Wertvolle Tipps und Informationen können in einem persönlichen Gespräch mit der Ernährungsberaterin zu entscheidenden Verhaltensänderungen führen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/beratung/ernaehrungsberatung.php

Psychologische und gerontologische Beratung / Psychoonkologie
Konflikte und Krisen gehören zum Leben. Oft kommen Menschen damit allein zurecht. Manchmal aber kann professionelle Hilfe und Beratung eine wichtige Ergänzung sein, neue und sinnvolle Wege zu finden. Sie bekommen eine für Sie alleine reservierte Zeit in einer vertrauensvollen Atmosphäre, dies geschieht in Einzel- und Paargesprächen. Wir werden Ihnen aufmerksam zuhören und uns - so gut wir können - in Ihre Sichtweise, Ihre Wünsche, Ihre Sorgen, einfühlen. Wir werden mit Ihnen zusammen nach Wegen und Lösungen suchen, die aufgetretenen Krisen zu bewältigen und neue Zukunftsperspektiven mit Ihnen zu entwickeln. Wir sind für Sie da bei: psychischen, sozialen und physischen Belastungen, die durch die Krankheit bedingt sind Ärger, Wut, Trauer und Schmerz, Verarbeitung von Tod und Trennung Ängsten, Schuldgefühlen, Lebensängsten Suizidalität Beziehungsproblemen, privaten Überlastungen z. B. Konflikten mit Familie, dem Partner oder Kollegen beruflicher Überlastung, Stress und Erschöpfung Burnout-Syndrom geringem Selbstwertgefühl, strenger Selbstbewertung und Perfektionismus emotionalen Krisen Abhängigkeit von Substanzen oder Handlungen (Suchtproblemen) der Suche nach Veränderung oder einem neuen persönlichen Sinn des Lebens Informationen zum Entspannungstraining, Konzentrationstraining und Gedächtnistraining Krisenintervention bei Tumorerkrankung (ambulante Psychoonkologie)
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/beratung/psychologische-und-gerontologische-beratung.php

Gedächtnisambulanz
Wir möchten Menschen, die unter Gedächtnisstörungen leiden, durch eine gezielte und ganzheitliche Behandlung helfen. Das Gedächtnis zu verlieren ist ein seelisch sehr schmerz­hafter und belastender Prozess, der oftmals krankheits­bedingt ist. Menschen – ob jung oder alt – die mit solchen Problemen konfrontiert werden, leiden nicht nur darun­ter, geliebte Erinnerungen zu verlieren, sondern oft darüber hinaus auch unter damit verbundenen Ängsten und Depressionen sowie unter Reizbarkeit und Antriebslosigkeit. Doch muss man sich damit nicht abfinden!!! Wir möchten Menschen, die unter Konzentrationsstö­rungen / Gedächtnisstörungen leiden, durch eine gezielte und ganzheitliche Behandlung helfen. In unserem multiprofessionellen Team, bestehend aus verschiedenen Berufsgruppen, kann eine vorhandene Störung diagnostiziert, ausgewer­tet und individuell weiterbehandelt werden. Mit den Ergebnissen kann dann ein individueller Behand­lungs- und Therapieplan für Sie entwickelt werden.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/beratung/gedaechtnisambulanz.php

Logopädie / Sprachtherapie
Die sprachtherapeutische Arbeit im KlinikumStadtSoest beinhaltet die logopädische Diagnostik und Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen. Die Behandlungen finden sowohl in Einzel- als auch in Gruppentherapien statt. Im Rahmen der logopädischen Therapie können erwachsene Patienten des Krankenhauses, der angegliederten Geriatrischen Tagesklinik sowie im ambulanten Bereich mit folgenden Störungsbildern behandelt werden: Aphasie (zentral bedingte Sprachstörung) Dysarthrien / Dysarthrophonien (zentral bedingte Sprechstörung) Sprechapraxien Facialisparesen (Lähmungen oder Schwäche der Gesichtsmuskulatur)  Dysphagien (Schluckstörungen und Störungen bei der Nahrungsaufnahme) Nicht-aphasischen Kommunikationsstörungen Dementiellen Entwicklungen (z.B. bei Wortfindungsstörungen) Stimmstörungen
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/beratung/logopaedie.php

Ergotherapie
Das fünfköpfige Team der Ergotherapie, mit insgesamt fast 70 Jahren Berufserfahrung erwartet Sie sowohl ambulant im Soest Vital als auch stationär im KlinikumStadtSoest zur Behandlung. Viele ergotherapeutische Behandlungen im Klinikum erfolgen innerhalb verschiedener Behandlungs- und Therapiekonzepte einzelner Fachabteilungen, wie z.B. dem Zentrum für Altersmedizin, der Neurologie, Handchirurgie und Intensivmedizin. Auch eine teilstationäre Behandlung innerhalb der Geriatrischen Tagesklinik und Ambulanten Rehabilitation ist möglich. Weiterhin gibt es auch die Möglichkeit der ambulanten Therapie mit einer Verordnung durch Ihren behandelnden Arzt. Diese Vielzahl der Behandlungsmöglichkeiten und eine enge Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen bietet Ihnen auch bei einem Wechsel von stationär zu ambulant die Möglichkeit der nahtlosen Weiterversorgung. Ergotherapeutische Behandlung erhalten Patienten jeden Alters, die durch verschiedene Ereignisse in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Wenn Fähigkeiten und Funktionen eines Menschen beispielsweise durch Schlaganfall, Unfall, Verletzung, Entwicklungsdefizite, Behinderung oder Krankheit verloren gehen, motiviert und unterstützt sie Menschen dabei, ihre Handlungsfähigkeit wiederzuerlangen. Eine Besonderheit der Ergotherapie liegt darin, dass diese durch ganzheitliche handlungsorientierte Ansätze geschieht. Hierbei werden Bewegungsmuster nicht abstrakt nachvollzogen, sondern alltagsnah durchgeführt. Ein Schwerpunkt ist die Wiedergewinnung größtmöglicher Selbständigkeit und Eigenverantwortung, sodass Störungen der individuellen Fähigkeiten nicht zu einer dauerhaften Beeinträchtigung der persönlichen, sozialen und beruflichen Lebensumstände führen. Die Ergotherapie im Soest Vital unterstützt die Wiedereingliederung in Familie, Schule, Beruf und Gesellschaft und vermeidet bzw. vermindert die Pflegebedürftigkeit.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/beratung/ergotherapie.php

Pflege im KlinikumStadtSoest
Durch die enge Beziehung zwischen Pflegenden und Patienten sowie auch deren Angehörige ergibt sich für uns eine besondere Verantwortung, die in unseren Pflegeleitlinien festgeschrieben ist. Unser Pflegekonzept "Prozess-integrierte-Pflege (PiP)" ist auf das Leitbild des Klinikums und seine Grundsätze abgestimmt. Es dient den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, den Gestaltungs- und Handlungsrahmen in allen klinischen Versorgungsprozesses eigenständig, kooperativ und engagiert mit allen Berufsgruppen umzusetzen. Die Patienten werden im Klinikum von engagierten und motivierten Pflegekräften versorgt. In den verschiedenen Arbeitsbereichen sind Teams mit unterschiedlich qualifizierten Pflegefachkräften im Einsatz. Die Teamführung ist jeweils erfahrenen Stations-, Funktions- und Bereichsleitungen übertragen. Diese nehmen ihre Aufgabe im Sinne der Unternehmensvorgaben, der Sorgfaltspflicht sowie dem Achtsamkeitsgebot im Umgang mit Mitarbeitern wahr.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/pflege/index.php

Intensivpflege
Intensivpflege bedeutet: pflegeintensive, überwachungsbedürftige und schwer kranke Patienten kontinuierlich, d.h. Tag und Nacht zu betreuen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/pflege/intensivpflege.php

Wundzentrale
Die Wundzentrale im KlinikumStadtSoest bietet für alle Patienten eine Versorgung schwieriger und schlecht heilender Wunden auf hohem Niveau.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/pflege/wundzentrale.php

Pflegedienstleitung
Die Pflegedienstleitung ist Mitglied der Krankenhausbetriebsleitung und trägt für die pflegerische Versorgung der Patientinnen und Patienten und die Führung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Pflegedienst die Verantwortung.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/pflege/pflegedienstleitung.php

Aromapflege
Unter Aromapflege versteht man die Anwendung ätherischer Öle in Pflegeaufgaben wie in der Haus- und Klinikkrankenpflege, Altenpflege, Kinderkrankenpflege, Mutter- und Säuglingspflege rund um die Geburtshilfe, pflegerische Begleitung in der Notfallmedizin als auch in der Pflegebegleitung Sterbender. "Tu deinem Körper Gutes, damit deine Seele Lust hat, darin zu wohnen." Theresa von Avila Die Verwendung von Pflanzen und Pflanzenauszügen zu medizinischen, pflegerischen und therapeutischen Zwecken ist eine uralte Heilmethode, welche langsam wieder in unser Bewusstsein rückt. Ziel der Aromapflege ist die Erhaltung der Gesundheit und Linderung von Beschwerden mittels ätherischer Öle. Sie ist immer als eine begleitende Maßnahme zu verstehen und ersetzt keine medizinische Behandlung. Die Wirkung ätherischer Öle erfolgt einerseits über die Haut und Schleimhaut, andererseits über den Geruchssinn. In der Aromapflege sollten ausschließlich Substanzen verwendet werden, die höchsten Ansprüchen in Reinheit und Qualität genügen. Die Aromapflege gründet auf der ganzheitlichen Sicht des Menschen. Der Mensch ist eine Einheit von Körper, Geist und Seele und jeder dieser Bereiche ist eng mit dem Anderen verbunden. Das bedeutet also, dass Körper, Geist und Seele gleichermaßen behandelt werden müssen, um wirkliche Heilung zu erreichen. Die ätherischen Öle helfen das innere Ungleichgewicht, wie es sich bei einer Krankheit äußert, wieder ins Lot zu bringen. Sie wirken also nicht nur symptomatisch, sondern wirken auch ausgleichend und harmonisierend auf den ganzen Menschen. Dem Pflegeprozeß liegt ein Konzept zugrunde, das von der Ganzheit und Individualität des kranken Menschen in seiner besonderen Situation ausgeht. Wie bei anderen ergänzenden Pflegemethoden regt auch die Pflege mit ätherischen Ölen in erster Linie die Selbstheilungskräfte der Patienten an. Aromapflege bedeutet Sinnfindung auf einer pflegenden Ebene. Mit einem angenehmen Duft und einer Anwendung, die das Wohlbefinden fördert, werden die Sinnhaftigkeit des eigenen Lebens und das Gefühl, Schwierigkeiten meistern zu können, gestärkt. Gute Pflegeerlebnisse und Pflegeerfahrungen mit geliebten Düften wirken positiv auf die Motivation, die Stimmung und auf das Seelenleben. Sie regen die Kreativität an und erzeugen oft ein Gefühl von Wohlbehagen. Hierbei beschränkt sich die Wirkung der ätherischen Öle nicht nur auf die Pflegeempfänger, sondern zeigt auch bei den  pflegenden Personen einen positiven Effekt, ebenso wie bei den Besuchern. Unser Leben wird auf vielfältige Weise von Gerüchen bestimmt. Jeder Mensch riecht etwas und riecht nach etwas. Der kranke Mensch riecht oft unangenehm, was die Kommunikation und Behandlung erschwert. Für seine Genesung braucht er jedoch die Berührung. Dadurch sind ätherische Öle in der Pflege unersetzlich.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/pflege/aromapflege.php

Pflege in der Operationsabteilung
Das Team der OP-Pflege besteht derzeit aus insgesamt 16 Voll- und Teilzeitkräften und unterstützt alle operierenden Abteilungen. Unser Pflegeverständnis: P = professionell, persönlich F = fürsorglich, fachkompetent L = lebensnah, leistungsstark E = effizient, einsatzbereit G = Gewissenhaft, geduldig E = engagiert, einfühlsam aus: DBfK Berufsbild Krankenpflege im OP Um auch langdauernde Operationen „durchzustehen“ brauchen wir im wahrsten Sinne des Wortes: Standvermögen Konzentrationsfähigkeit Reaktionsvermögen Teamfähigkeit Unsere Aufgaben sind: Die Patienten im OP pflegen Die Patienten im OP betreuen z.b. fachgerechtes Lagern des Patienten, Anbringen der Neutralelektrode für die HF-Chirurgie. Die Patienten in der prae-operativen Schleuse in Empfang nehmen. Die operierenden Ärzte durch sachgerechtes Vor- und Nachbereiten der OP-Materialien zu unterstützen. Die Mitarbeiter des OP teilen sich die Aufgaben des Instrumentierens und Springens. Zudem gibt es Arbeiten, die gerne "unter den Tisch fallen", also nicht gesehen werden: Bestellen und einräumen von Verbrauchsgütern (Einmalwäsche, Apothekenartikel, Implantate, etc) Einarbeiten neuer Mitarbeiter Auffüllen der OP-Säle mit verbrauchten Materialien Putzen Ärzte rufen, Telefongespräche annehmen Versorgen von Präparaten zur Histologischen Untersuchung
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/pflege/operationsabteilung.php

Hygiene im KlinikumStadtSoest
Der Schutz der uns anvertrauten Patienten ist uns wichtig. Daher unternehmen wir zahlreiche Maßnahmen, um Infektionen mit Keimen zu vermeiden bzw. zu kontrollieren. Das ist die Aufgabe der Krankenhaushygiene, denn durch die Einhaltung hygienischer Maßnahmen ist ein großer Teil übertragbarer Infektionen zu vermeiden. Im Klinikum Stadt Soest trägt der Ärztliche Direktor die Verantwortung für den Bereich der Krankenhaushygiene. Organisatorisch unterstützen ihn dabei ein externer Krankenhaushygieniker, hygienebeauftragte Ärzte sowie zwei Hygienefachkräfte. Ferner existiert eine Hygienekommission, welche den hygienischen Qualitätsstandard für das KlinikumStadtSoest regelmäßig überarbeitet. Dieser Kommission gehören neben den bereits genannten Personen auch der Geschäftsführer, die Pflegedirektorin, ein Facharzt für Mikrobiologie, eine leitende OP-Pflegekraft, eine Apothekerin, der Technische Leiter, ein Oberarzt der Intensivstation und der Betriebsrat an. Ein Infektiologe steht dem Hygieneteam bei Bedarf rund um die Uhr mit Rat zur Seite, so dass eine nötige Antibiosetherapie gezielt gestartet werden kann. Auch Sie können zur Hygiene im Krankenhaus beitragen: Vor dem Betreten der Station bitten wir Sie, die automatischen Händedesinfektionsautomaten des Klinikums zu nutzen. Zudem bitten wir darum, sich nicht in Straßenbekleidung oder mit Schuhen auf das Patientenbett zu legen oder dieses als Sitzgelegenheit für Besucher zu benutzen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/pflege/hygiene.php

Palliativer Dienst
Zur Verbesserung der medizinischen, pflegerischen und therapeutischen Begleitung unheilbar kranker Menschen wurde am KlinikumStadtSoest ein Palliativer Dienst eingerichtet.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/anaesthesie/palliativer-dienst.php

Informationen für Besucher und Angehörige
Herzlich willkommen im KlinikumStadtSoest. Für Besucher haben wir hier einige wichtige Informationen zusammengestellt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/besucher/index.php

Informationen für werdende Eltern
Sie erwarten Nachwuchs? Hier finden Sie unsere Informationen für werdende Eltern. Sie können während der gesamten Schwangerschaft einen Beratungstermin, sowohl mit einem unserer Oberärzte als auch mit einer Hebamme, vereinbaren. Bitte wenden Sie sich dafür an unser Forum Familie unter Tel.: 02921 319 3509.   Zudem bieten wir eine Geburtshilfliche Ultraschall- und Dopplersprechstunde an (mit Überweisung Ihres Gynäkologen). Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin mit unserem Kreißsaal unter Tel.: 02921 90-1393. Neben Gymnastik gehören Entspannungsübungen, Atemtechnik und ein Besuch der geburtshilflichen Abteilung sowie Fachvorträge vom Kinderarzt und Gynäkologen zur Geburtsvorbereitung. Auch hierzu erhalten Sie von uns alle wichtigen Informationen. Während des stationären Aufenhaltes unterstützt sie das Team aus Hebammen, Kinderkrankenschwestern und Laktationsberaterinnen. Schon während der Schwangerschaft bieten wir ihnen die Möglichkeit sich über eine nachsorgende Hebamme zu informieren. Bei der Kontaktaufnahme sind wir ihnen gerne behilflich. Alle weitere Informationen zu unserem geburtshilflichen Angebot finden Sie hier.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/werdende-eltern/index.php

Das Klinikum von A bis Z
Hier finden Sie die wichtigsten Infos zum Klinikum von A bis Z.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/abisz/index.php

Praktikum am KlinikumStadtSoest
Nutzen Sie die Chance, ein Praktikum beim Klinikum Stadt Soest zu absolvieren oder Ihre Bachelor-/Masterthesis in unserem Unternehmen zu schreiben. Das Klinikum Stadt Soest bietet viele Möglichkeiten, sich einen Einblick in verschiedene Berufsfelder zu verschaffen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/praktikum.php

Famulatur in der Sommer-Akademie
Studentinnen und Studenten der Medizin können im Rahmen einer "Sommer-Akademie" ihre Famulatur im KlinikumStadtSoest ablegen. Der gemeinsame Unterricht ist eingebettet in ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm, bei dem die Famulanten die Stadt Soest und ihre Umgebung kennen lernen. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Sommer-Akademie findet über einen Zeitraum von vier Wochen im September statt. Zum Rahmenprogramm gehören Aktivitäten wie Radtouren, Kneipenbummel, Stadtführungen, Adventure-Golf oder der Besuch eines Kletterparks. Während der Sommer-Akademie werden die Famulanten von einem Team aus jungen Ärzten betreut, die als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Nach der Famulatur wird der Kontakt durch jährliche Treffen weiter gepflegt.Die Teilnahme an der Sommer-Akademie - einschließlich Unterkunft, Verpflegung und Freizeitprogramm – ist kostenlos. Interessenten können sich per E-Mail an famulanten.welcome@klinikumstadtsoest.de anmelden. Auch Medizinstudenten, die ihr Pflegepraktikum im Klinikum absolvieren möchten, können an Unterricht und Freizeitprogramm der Sommer-Akademie teilnehmen. Wenn Sie Ihre Famulatur lieber zu einem anderen Zeitpunkt außerhalb der Sommer-Akademie ablegen möchten, senden Sie uns Ihren Terminwunsch ebenfalls gerne an die oben genannte E-Mailadresse.  
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/famulatur.php

Praktisches Jahr im KlinikumStadtSoest
Das KlinikumStadtSoest bildet als Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster Medizinstudenten im Praktischen Jahr aus. Zudem bietet das Klinikum eine finanzielle Förderung für alle Studierende an, die sich unabhängiger von Bafög und Nebenjobs auf das Examen vorbereiten wollen. Sie sind Student der Medizin und auf der Suche nach einem Lehrkrankenhaus für Ihr Praktisches Jahr? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster bietet unser Klinikum mit den Bereichen Innere Medizin, Chirurgie, Anästhesie sowie Kinder- und Frauenheilkunde ein breites Spektrum an Wahlmöglichkeiten für die Spezialisierung an. Auch für Studierende anderer Universitäten besteht die Möglichkeit, das PJ im KlinikumStadtSoest zu absolvieren. Dazu müssen Sie am Anmeldeverfahren Externer Studierender der Universität Münster teilnehmen. Das erforderliche Formular finden Sie hier. Der Schwerpunkt Ihrer Ausbildung liegt in der praktischen Medizin. Sie werden im Rahmen Ihres Praktischen Jahres voll in den Betrieb des Klinikums integriert. Ihnen werden zwei bis vier Patienten zur eigenen Patientenführung mit Supervision durch den Oberarzt und Chefarzt zugeteilt. Sie begleiten dabei ihre Patienten über den gesamten Klinikaufenthalt von der Aufnahme mit Anamnese und Aufnahmeuntersuchung über die Diagnostik und Therapie bis zur Entlassung mit Brief. Des weiteren gehören zu Ihren Aufgaben: Teilnahme an den Visiten Teilnahme an den Sprechstunden Stationsdienst inkl. Legen von Braunülen und ggf. Blutentnahme Heranleitung an eigenständiges Verfassen von Entlassbriefen Diktieren Erstellung von Behandlungsplänen Teilnahme an Besprechnungen Assistenz im OP Erlernen von Naht- und Knüpftechniken Nach Geschick und Interesse : OP unter Assistenz des Oberarztes / Chefarztes Es besteht darüber hinaus die Möglichkeit der Teilnahme am Bereitschaftsdienst sowie am Notarztdienst.Als Teil Ihrer theoretischen Ausbildung nehmen Sie regelmäßig an Fortbildungen mit Fallvorstellungen (auch interdisziplinär) teil. Die Inhalte in den einzelnen Fächern sind in einem Curriculum mit Lernzielkatalog zusammengefasst.
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/akademisches-lehrkrankenhaus.php

Ihre Meinung ist uns wichtig.
Ihre Rückmeldung als Patient oder Besucher des KlinikumStadtSoest ist die wertvollste Quelle, um Ihrem und auch unserem Qualitätsanspruch gerecht zu werden. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, dass Sie sich in unserer Klinik gut betreut und vor allem wohl fühlen. Bitte nutzen Sie hier die Möglichkeit für Ihr Feedback.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kontakt/ihre-meinung.php

Klinik für Innere Medizin und Kardiologie
Herzlich willkommen auf der Internetseite der Klinik für Innere Medizin und Kardiologie!
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/kardiologie/index.php

Die neue Sprechzeit ist da!
Die Sommerausgabe unseres Gesundheitsmagazins "Ihre Sprechzeit" ist da. Neben medizinischen Themen bietet die neueste Ausgabe mit dem Titel "Den Sommer gesund genießen" wieder zahlreiche Lesegeschichten rund um das gesunde Leben, Ernährung und Wohlbefinden.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2012/sprechzeit-sommer-2012.php

Das Klinikum ist jetzt Reha-Standort
Nach einem Jahr Vorbereitungszeit, Verhandlungen mit Kostenträgern und Bau der Räumlichkeiten ist es nun offiziell: Das KlinikumStadtSoest hat von sämtlichen Krankenkassen die Zulassung für die ambulante orthopädische Rehabilitation erhalten. Das bedeutet, Patienten mit Operationen am Bewegungsapparat, wie zum Beispiel Hüft-, Knie-, Schulter-, oder Wirbelsäulen-Operationen, müssen ab sofort nicht mehr für drei oder vier Wochen in entlegene Kurkliniken ausweichen. Jetzt gibt es dieses Programm auch ambulant im Soest Vital – dem Rehazentrum des Klinikums.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2012/Zulassung-Ambulante-Rehabilitation.php

Gäste aus dem Reich der Mitte
Das Klinikum hat, wie schon im vergangenen Jahr, wieder Besuch aus China empfangen: Jing Liu und Yueling Sun kommen aus Wuhan und hospitieren für drei Monate in Soest, um Erfahrungen im Krankenhaus-Management zu sammeln.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2012/China-Austausch-2012.php

Leistungsspektrum der Anästhesie
Bei allen Operationen, die im Klinikum durchgeführt werden, ist die Anästhesie stets vertreten. Es werden alle gängigen modernen Narkose- und Regionalanästhesieverfahren eingesetzt, einschließlich der ultraschallgesteuerten Regionalanästhesie. Die Anästhesisten versorgen daneben den Akutschmerzdienst, die Intensivstation, die multimodale Schmerztherapie sowie den Palliativ- und Notarztdienst. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über unser Leistungsspektrum.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/anaesthesie/leistungsspektrum.php

Klinik für Gynäkologie
Herzlich willkommen auf der Internetseite der gynäkologischen Abteilung! Bei sämtlichen Erkrankungen des weiblichen Genitaltraktes und der Brust werden Sie von unserem kompetenten und hochmotivierten Team ganz individuell betreut, sowohl im ambulanten als auch im stationären Rahmen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/gynaekologie/index.php

Geburtshilfe
Herzlich willkommen auf der Internetseite der geburtshilflichen Abteilung!
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/geburtshilfe/index.php

Senora Brustzentrum
Um Ihnen ein optimales Behandlungskonzept zu erstellen, haben wir unsere Fachkompetenzen im Senora Brustzentrum Lippstadt-Soest zusammengefasst.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/gynaekologie/senora-brustzentrum.php

Leistungsspektrum der Gynäkologie
Bei sämtlichen Erkrankungen des weiblichen Genitaltraktes und der Brust werden Sie von unserem kompetenten und hochmotivierten Team ganz individuell betreut, sowohl im ambulanten als auch im stationären Rahmen. Brustkrebsdiagnostik - und therapie: In ca. 2/3 der bösartigen Tumoren der Brust lässt sich die Brust als solche erhalten und muss nicht entfernt werden. In vielen Fällen ist es ebenfalls vertretbar, mittels der sogenannten Wächterlymphknotendarstellung (in Zusammenarbeit mit der nuklearmedizinischen Abteilung der Radiologie unseres Hauses) auf eine komplette Ausräumung der Achselhöhlenlymphknoten zu verzichten und somit das Entstehen eines Lymphödems des betroffenen Armes deutlich in der Häufigkeit reduzieren zu können. Brustrekonstruierende- wiederaufbauende Verfahren können, wenn gewünscht, durchgeführt werden. Im Rahmen unseres Brustzentrums finden wöchentlich Tumorkonferenzen der beteiligten Kliniken und aller operativen und konservativen Disziplinen statt, um für die jeweilige Patientin die bestmögliche Therapie festlegen zu können. Uro-Gynäkologie: Neben ausführlicher Diagnostik werden alle modernen konservativen und operativen Methoden zur Behandlung der Inkontinenz angeboten. Außerdem können Senkungszustände der inneren Genitale sowohl von der Scheide aus als auch über Bauchschnitt, auch unter Verwendung von modernen Netzmaterialien, behoben werden. Bösartige Erkrankungen des äußeren (kleine und große Schamlippen, Klitoris) und inneren (Scheide, Gebärmutter, Eileiter, Eierstöcke) Genitale: Auf diesem Gebiet führen wir sehr ausgedehnte systematische Operationen durch, weil wir wissen, dass hierbei ein besonders sorgfältiges operatives Vorgehen oft über mehrere/viele Stunden die Heilungswahrscheinlichkeiten deutlich verbessert; dort, wo es nötig ist, ziehen wir dann auch den Chirurgen oder den Urologen zu diesen Operationen hinzu, um mit mehreren operativen Fachdisziplinen das beste Resultat erreichen zu können. Bauchspiegelung (Laparoskopie): Diagnostisch und therapeutisch. Auf diesem Wege können fast alle Eingriffe an den Eierstöcken und Eileitern, das Lösen von Verwachsungen und auch die Vorbereitung zu einer Gebärmutterentfernung von der Scheide aus (sog. LAVH zur Vermeidung eines Bauchschnittes) durchgeführt werden. Gebärmutterspiegelung (Hysteroskopie): Als diagnostische Methode. EndometriumablationMit Hilfe eines sogenannten "Goldnetzes", das in die Gebärmutterhöhle eingeführt wird, erfolgt eine Abtragung der Schleimhaut der Gebärmutter durch elektrischen Strom.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/gynaekologie/leistungsspektrum.php

Leistungsspektrum der Geburtshilfe
Das Team der geburtshilflichen Abteilung begleitet Sie unter dem Motto "individuell, sicher und geborgen" durch Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zu unseren Angeboten und Leistungen. Bei Fragen stehen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/geburtshilfe/leistungsspektrum.php

Kunst im Klinikum
Lassen Sie sich anregen, auf andere Gedanken zu kommen - das steht hinter dem Wunsch, Kunst im Krankenhaus zu präsentieren.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/kunst-im-klinikum/index.php

Klinik für Innere Medizin und Geriatrie
Herzlich willkommen auf der Internetseite der Klinik für Innere Medizin und Geriatrie!
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/geriatrie/index.php

Leistungsspektrum der Geriatrie
Für die speziellen Bedürfnisse unserer älteren Patienten haben wir die Klinik für Innere Medizin und Geriatrie zu einem Zentrum für Altersmedizin erweitert. Das Zentrum für Altersmedizin gliedert sich in die Bereiche: Geriatrie, Alterstraumatologie und die rehabilitative Geriatrie sowie die palliative Geriatrie. Die Gesundung wird von dem Therapeutischen Team, bestehend aus Ärzten, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Logopädinnen, Gerontologen, Sozialarbeitern und Pflegenden unterstützend begleitet. Denn das Erkennen von Einschränkungen und Potentialen unserer Patienten ist eine multiprofessionelle Aufgabe. Nach einem weltweit anerkannten und etablierten System werden zunächst Untersuchungen zur physischen, psychischen und sozialen Gesundheit unserer Patienten durchgeführt, das sogenannte Geriatrische Basisassessment. Bei Bedarf kann dann noch eine individualisierte und spezifische Untersuchung erfolgen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/geriatrie/leistungsspektrum.php

Kinder- und Jugendmedizin
Herzlich willkommen auf der Internetseite der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin!
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/kinder-jugendmedizin/index.php

Leistungsspektrum der Kinder- und Jugendmedizin
Die Abteilung verfügt über 30 Betten in zwei Stationen und einem Neugeborenen-Intensivzimmer. Weiterhin erfolgt die Betreuung der Neugeborenen in der Geburtshilflichen Abteilung des Klinikums.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/kinder-jugendmedizin/leistungsspektrum.php

Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie (Belegabteilung)
Die Belegabteilung verfügt über 3 Planbetten. Die Unterbringung der Patienten erfolgt in der Regel auf der Station 11/13.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/mund-kiefer-gesichts-chirurgie/index.php

Klinik für Internistische Neurologie
Herzlich willkommen auf der Internetseite der Klinik für Internistischen Neurologie!
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/internistische-neurologie/index.php

Leistungsspektrum der Klinik für Internistische Neurologie
Die internistische Neurologie beschäftigt sich mit den Erkrankungen des Nervensystems, speziell an der Schnittstelle zur Inneren Medizin.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/internistische-neurologie/leistungsspektrum.php

Orthopädie (Belegabteilung)
Die Belegabteilung verfügt über 25 Planbetten. Die Unterbringung der Patienten erfolgt in der Regel auf der Station 37 und der Station 21.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/orthopaedie/index.php

Institut für Diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin
Herzlich willkommen auf der Internetseite des Instituts für Diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin!
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/radiologie/index.php

Leistungsspektrum der Radiologie
Der größte Teil der radiologischen Untersuchungen dient der diagnostischen Versorgung unserer stationären Patienten. Privat Versicherte können auch ambulant untersucht werden, bei gesetzlich Versicherten ist dies nur in Ausnahmefällen möglich, als vor- oder nachstationäre Untersuchung.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/radiologie/leistungsspektrum.php

Geriatrische Tagesklinik
Herzlich willkommen auf der Internetseite der Geriatrischen Tagesklinik!
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/geriatrische-tagesklinik/index.php

Leistungsspektrum der Geriatrischen Tagesklinik
Mit unserer Geriatrischen Tagesklinik bieten wir Ihnen eine Verbindung aus den stationären Möglichkeiten eines Klinikums und den Vorteilen einer ambulanten Therapiemaßnahme. Das Angebot richtet sich an Patienten, die durch chronische oder akute Erkrankungen in ihrer Eigenständigkeit gefährdet sind, aber noch nicht einer stationären Behandlung bedürfen oder dieser vorbeugen wollen. Ziel ist es, ihnen durch ein umfangreiches medizinisches, pflegerisches und therapeutisches Angebot zu helfen, ihre Selbstständigkeit wieder herzustellen und zu erhalten.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/geriatrische-tagesklinik/leistungsspektrum.php

Die Krankenhaus-Apotheke
Im Sockelgeschoss des Hauses befindet sich unsere hauseigene Krankenhausapotheke. Sie besteht seit 1983 und ist bisher die einzige im Kreis Soest.
http://www.klinikumstadtsoest.de/einweiser/apotheke.php

Archiv Baby-Galerie (bis Mai 2013)
Mit Einwilligung der Eltern veröffentlichen wir hier Fotos und Daten der Kinder, die in letzter Zeit im Klinikum Stadt Soest geboren wurden. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir die Bilder erst einige Tage nach der Geburt hier präsentieren. Unser Archiv mit den Neuankömmlingen bis Mai 2013 finden Sie hier: //
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/babygalerie/index.php

Unfallchirurgie, Orthopädie und Sporttraumatologie
Herzlich willkommen auf der Internetseite der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Sporttraumatologie!
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/unfallchirurgie-orthopaedie/index.php

Leistungsspektrum der Unfallchirurgie
Unsere Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Sporttraumatologie behandelt sämtliche Verletzungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates mit Ausnahme der Hand, deren Behandlung in die Abteilung für Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie ausgelagert wurde.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/unfallchirurgie-orthopaedie/leistungsspektrum.php

Geriatrische Tagesklinik am 2. November geschlossen
Die Geriatrische Tagesklinik des Klinikums ist am Freitag, 2. November 2012, wegen des Brückentages geschlossen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2012/Tagesklinik-geschlossen.php

Neuer Chefarzt der Unfallchirurgie vorgestellt
Priv. Doz. Dr. med. Alexander Joist hat die Nachfolge von Prof. (MEX) Dr. med. Albrecht Schneider als Chefarzt der Abteilung Unfallchirurgie, Orthopädie und Sporttraumatologie angetreten.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2012/vorstellung-joist.php

Auf einen Blick
In unserer Sitemap finden Sie alle Inhalte unseres Online-Angebotes auf einem Blick.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/sitemap.php

Seelsorge und Gottesdienste
Gerade im Krankenhaus erleben die Menschen als Patienten oder Angehörige immer wieder belastende oder freudige Situationen, die sie für sich in der Stille oder in einem Gebet verarbeiten möchten. Dies gilt für religiöse Menschen aller Glaubensrichtungen. Auch nicht religiös geprägte Menschen sind häufig dankbar für einen Raum der Stille, in den sie sich für einen Moment zurückziehen können.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/unterstuetzung-und-begleitung/seelsorge-gottesdienste.php

Grüne Damen
Die Grünen Damen sind ehrenamtlich tätige Mitglieder der Johanniter-Hilfsgemeinschaft und vertraut mit den Sorgen und Nöten, die während eines Krankenhausaufenthaltes auftreten können.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/unterstuetzung-und-begleitung/gruene-damen.php

Sozialdienst und Pflegeberatung
Der Sozialdienst und die Pflegeberatung gehören zum Entlassmanagement unseres Hauses. Unsere Aufgabe ist es, in Abstimmung mit dem ärztlichen, therapeutischen und pflegerischen Dienst die Weiterversorgung unserer Patienten nach ihrer Entlassung sicherzustellen. Dazu erarbeiten wir mit Ihnen und/oder Ihren Angehörigen einen individuellen Nachsorgeplan und organisieren notwendige weiterführende außerklinische Hilfsangebote. Ziel ist es, dass für Sie eine nahtlose Nachversorgung gewährleistet ist bzw. dass Sie und Ihre Angehörigen in der Selbsthilfe gestärkt werden. Sollten Sie Fragen haben oder Orientierungshilfen wünschen, kontaktieren Sie uns gerne persönlich oder informieren Sie das Pflegepersonal. Wir werden mit Ihnen Kontakt aufnehmen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/unterstuetzung-und-begleitung/sozialdienst.php

Downloads
Hier finden Sie verschiedene Downloads des KlinikumStadtSoest.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/downloads.php

Patientenhotel
Im dritten Obergeschoss des Mittelbaus (Ärztehaus) befindet sich unser Patientenhotel.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/patientenhotel/index.php

Ausbildung an der Albrecht-Schneider-Akademie für Gesundheitsberufe (asa)
Die Albrecht-Schneider-Akademie für Gesundheitsberufe am Klinikum Stadt Soest bildet Gesundheits- und KrankenpflegerInnen, Gesundheits- und KrankenpflegeassistentenTinnen und Praxisanleiter aus. Die Akademie verfügt über insgesamt 155 Ausbildungsplätze. Ausbildungsbeginn für die Gesundheits- und KrankenpflegerInnen ist der 1. August und der 1. Oktober, für die Gesundheits- und KrankenpflegeassistententInnen der 1. April. Hier finden Sie weitere Informationen zu den einzelnen Ausbildungsgängen: Gesundheits- und KrankenpflegerInnen Gesundheits- und KrankenpflegeassistentenTinnen Praxisanleiter
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/albrecht-schneider-akademie/index.php

Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung
Die Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger an der Albrecht-Schneider-Akademie beginnt jeweils zum 1. August und 1. Oktober eines jeden Kalenderjahres und umfasst drei Jahre. Sie enthält thereoretische und praktische Inhalte. Die Theorie wird in der Akademie, die sich direkt am KlinikumStadtSoest befindet, unterrichtet. Die praktische Ausbildung findet im Klinikum sowie bei den u.g. Kooperationspartnern statt. Am Ende steht eine Prüfung mit jeweils einem schriftlichen, mündlichen und praktischen Teil.
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/albrecht-schneider-akademie/gesundheits-und-krankenpflegeausbildung.php

Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten
Die einjährige Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz wird der soziodemographischen Entwicklung mit Veränderung des Krankheitspanoramas gerecht. Erlernen Sie einen staatlich anerkannten Beruf, der den Einstieg in die professionelle Krankenpflege ermöglicht. Die Ausbildund gliedert sich in Theorie und Praxis. Die theoretische Ausbildung findet an der Albrecht-Schneider-Akademie statt, die sich direkt am Klinikum Stadt Soest befindet. Die praktische Ausbildung erfolgt in den Fachbereichen des Klinikums sowie bei verschiedenen Kooperationspartnern.
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/albrecht-schneider-akademie/gesundheits-und-krankenpflegeassistenten.php

Weiterbildung zum Praxisanleiter
Praxisanleiterinnen und -anleiter übernehmen die verantwortungsvolle Aufgabe, zwischen theoretischer und praktischer Ausbildung Verbindungen zu schaffen. In enger Kooperation mit den Gesundheits- und Krankenpflegeschulen planen und strukturieren sie Lernsituationen in der Praxis. Sie haben entscheidenden Anteil am planbaren, prozesshaften Handeln zukünftiger Pflegekräfte. Die Vermittlung von fachlicher, methodischer, personaler und kommunikativer Kompetenz sind zentraler Bestandteil ihres eigenen Handelns. Praxisanleiterinnen und -anleiter sind Ansprechpartner für neue Mitarbeiter, Auszubildende und Praktikanten.
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/albrecht-schneider-akademie/weiterbildung-praxisanleiter.php

Hier lernen Sie unser Team kennen...
Das Team besteht aus sechs hauptamtlichen, einer Sekretärin und acht nebenamtlichen Unterrichtskräften. In der praktischen Ausbildung unterstützen uns 30 ausgebildete Praxisanleiter in den jeweiligen Praxiseinsatzorten.
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/albrecht-schneider-akademie/team.php

Das Team der Geburtshilfe
Das Team der geburtshilflichen Abteilung begleitet Sie unter dem Motto sicher und geborgen durch Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/geburtshilfe/team.php

Kalenderbilder-Ausstellung im Klinikum
Im Klinikum sind jetzt alle 65 Motive ausgestellt, die in den vergangenen fünf Jahren die Monatsblätter der Kalender „Junge Künstler sehen Soest“ geschmückt haben. Die Kalenderbilder wurden von Schülern des Aldegrever-Gymnasiums gemalt und zeigen mit unterschiedlichen Maltechniken umgesetzt eine kreative Darstellung der Stadt zu den verschiedenen Jahreszeiten.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Junge_Kuenstler.php

Die neue Sprechzeit ist da!
Die Herbstausgabe unseres Gesundheitsmagazins "Ihre Sprechzeit" ist da. Neben medizinischen Themen bietet die neueste Ausgabe mit dem Titel "Goldener Herbst: Impulse für Herz und Haut" wieder zahlreiche Lesegeschichten rund um das gesunde Leben, Ernährung und Wohlbefinden. Darüber hinaus informiert das Magazin über unsere Veranstaltungen und Angebote. Sie können "Ihre Sprechzeit" hier kostenlos herunterladen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2012/Sprechzeit-Herbst-2012.php

Soest Vital - Prävention und Therapie
Körperliche Betätigung mit Spaß, Sicherheit und System: Unser Präventions- und Therapiezentrum Soest Vital bietet perfekte Gesundheitsvorsorge unter sportmedizinischer Betreuung.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/beratung/soest-vital.php

Zentralsterilisation
Die Zentrale-Sterilgut-Versorgungs-Abteilung (ZSVA) stellt sich vor.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/pflege/zentralsterilisation.php

Patientenbücherei
Patienten haben die Möglichkeit, sich während Ihres Aufenthaltes kostenlos Bücher aus unserer Patientenbibliothek auszuleihen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/buecherei.php

Die neue Sprechzeit ist da
Die Winterausgabe unseres Gesundheitsmagazins "Ihre Sprechzeit" ist da. Schwerpunkt dieser Ausgabe mit dem Titel "Der gesunde Start ins Leben" sind Informationen und Tipps rund um die Geburt. Zudem gibt es wieder zahlreiche Lesegeschichten rund um das gesunde Leben, Ernährung und Wohlbefinden. Darüber hinaus informiert das Magazin über unsere Veranstaltungen und Angebote.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Sprechzeit-Winter-2012-2013.php

Fort- und Weiterbildungen
Unsere Mitarbeiter nehmen in der Versorgung der Patienten eine Schlüsselrolle ein. Gute Qualifikation und hohe Motivation sind hierfür Voraussetzung. Zur Qualifizierung unserer Mitarbeiter bieten wir daher ein breites Angebot an Fort- und Weiterbildung.  Einige Angebote richten sich ebenso an externe Teilnehmer.
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/fortbildung/index.php

Pflegedirektorin Marie-Luise Müller stellt Weichen für Kooperation mit China
Unsere Pflegedirektorin Marie-Luise Müller hat jetzt einen wichtigen Beitrag für die Zukunft der Pflege geleistet. Gemeinsam mit Managementberaterin Astrid Vonhoff hat sie die Deutsch-Chinesische Gesellschaft für Pflege gegründet. Dabei handelt es sich um eine Kooperation im Pflegebereich, die beiden Ländern die Möglichkeit geben soll, jeweiliges Expertenwissen in den Bereichen Pflegepraxis, Pflegemanagement, Pflegewissenschaft und Forschung auszutauschen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Deutsch-Chinesische-Gesellschaft.php

Körbecker Karnevalisten auf Krankenbesuch
Die Körbecker Karnevalsgesellschaft von 1890 war jetzt zu Gast im Klinikum und hat Patienten aus Möhnesee besucht, um sie mit kleinen Präsenten und guter Laune aufzumuntern.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Karneval-2013.php

Premiere: Klinischer Workshop für Studenten der Gerontologie
Zum ersten Mal hat das KlinikumStadtSoest unter der Leitung von Chefarzt Dr. med. Thomas Keweloh und Dr. phil. Roland Brosch (Gerontologe/Psychologe) einen Workshop für 25 Studierende der Universität Vechta, Fachbereich Gerontologie, zum Thema „Klinische Geriatrie und Gerontologie“ veranstaltet.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Workshop-Vechta-2013.php

Expertengespräch zum Thema Krankenpflegeausbildung
Krankenschwester künftig nur mit Abitur? Die Eingangsvoraussetzungen für die Ausbildung zu Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und -pflegern waren jetzt Kernpunkt einer Gesprächsrunde im Klinikum. Zu Gast war dabei der südwestfälische CDU-Europaabgeordnete Dr. Peter Liese, der sich mit diesem Thema derzeit intensiv im Europäischen Parlament auseinandersetzt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Mediengespraech_Krankenpflegeausbildung.php

Gebetsmöglichkeit für Muslime im Raum der Stille
Das Klinikum hat in Zusammenarbeit mit dem Integrationsrat der Stadt Soest jetzt eine Gebetsmöglichkeit für seine muslimischen Patienten und Besucher eingerichtet. Zu dem Zweck wurde der „Raum der Stille“, in dem auch die katholischen und evangelischen Gottesdienste gefeiert werden, entsprechend den Bedürfnissen der Muslime ausgestaltet.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Raum-der-Stille.php

Arbeiten im Klinikum
Unsere Mitarbeiter sind der Motor für unseren Erfolg – daher möchten wir Ihnen die besten Voraussetzungen bieten, um jeden Tag aufs Neue motiviert an die Arbeit zu gehen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/arbeiten-im-klinikum/index.php

Leben in Soest
Soest ist eine ehemalige Hansestadt und blickt auf eine mehr als 1000-jährige Geschichte zurück. Heute präsentiert sich die "heimliche Hauptstadt Westfalens" kulturell lebendig und bietet vor allem für Familien und sportlich aktive Menschen einen attraktiven Lebensraum.
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/leben-in-soest/index.php

Ambulante Therapieangebote
Das KlinikumStadtSoest bietet verschiedene ambulante Therapiemaßnahmen an. Hier finden Sie einen Überblick über die Angebote mit Ansprechpartnern und Kontaktnummern zur Terminvereinbarung.
http://www.klinikumstadtsoest.de/einweiser/ambulante_therapieangebote.php

Zentrale Notaufnahme
Unsere Zentrale Notaufnahme (ZNA) ist das Bindeglied zwischen der ambulanten und der stationären Behandlung Ihrer Patienten.
http://www.klinikumstadtsoest.de/einweiser/zentrale_notaufnahme.php

8. Soester Darmkrebstag lockt viele Besucher ins Klinikum
Bereits zum achten Mal hat das Klinikum in Kooperation mit seinen Partnern aus dem Darmzentrum und der Felix-Burda-Stiftung einen Informationstag zum Thema Darmkrebs veranstaltet. Im Mittelpunkt des 8. Soester Darmkrebstages: Europas größtes begehbares Darmmodell. Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, sich mit Hilfe des Modells sowie bei Vorträgen und Gesprächen zum Thema Krebsvorsorge zu informieren.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Darmkrebstag-2013.php

Pressekontakt
Sind Sie Journalist und benötigen für Ihre Recherche Informationen zum KlinikumStadtSoest oder zu unseren medizinischen und therapeutischen Versorgungsangeboten?
http://www.klinikumstadtsoest.de/kontakt/presse.php

Neue Tagesklinik für Schmerzpatienten
Nach dreijähriger Vorbereitungszeit hat das Klinikum jetzt eine Tagesklinik speziell für Schmerz-Patienten eingerichtet. Das Therapieangebot umfasst ein vierwöchiges Programm. Ein Team aus Ärzten, Physio- und Psychotherapeuten, Entspannungspädagogen sowie Sport- und Ernährungswissenschaftlern kümmert sich dabei intensiv um die Schmerz-Patienten.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Tagesklinik-Schmerz.php

Übersicht der Kliniken und Medizinischen Zentren
Das KlinikumStadtSoest deckt das gesamte ärztliche Versorgungsspektrum ab. Hier finden Sie detaillierte Informationen zu unseren Kliniken und medizinischen Zentren.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/index.php

Das Ethikkomitee
Das seit 2008 bestehende Ethikkomitee soll die im Klinikum Handelnden fundiert beraten und ihnen helfen, grundsätzliche ethische Fragestellungen in den Blick zu nehmen und Antworten in ethisch schwierigen Situationen zu finden. Das Wohl der Patientinnen und Patienten und die Respektierung ihres Willens haben für uns einen sehr hohen Stellenwert. Das betonen auch unsere Leitsätze. Aber wie soll der behandelnde Arzt entscheiden, wenn ein Patient seinen Willen nicht (mehr) äußern kann? Ist es immer richtig, dem Patienten oder auch den Angehörigen die volle Wahrheit zu sagen? Wann ist künstliche Ernährung eine Entlastung für den Menschen und wann wird sie zum Zwang? Wer entscheidet über lebensverlängernde Maßnahmen und Wiederbelebung, wenn die gewonnenen Tage eher zur verlängerten Qual für den Patienten werden? Sollte eine Operation auch dann durchgeführt werden, wenn nur eine geringe Hoffnung besteht, dem Patienten helfen zu können? Auf solche und andere ethische Fragen in der Medizin gibt es häufig keine einfachen Antworten. Deshalb suchen wir gemeinsam nach begründeten Entscheidungen. In schwer zu entscheidenden Situationen kann eine "ethische Fallbesprechung" eine Hilfe für alle Beteiligten sein. Hierbei wird gemeinsam das ethische Problem benannt und die Handlungsmöglichkeiten werden aus medizinischer, pflegerischer, psychologischer, juristischer und theologisch-seelsorglicher sowie sozialer und organisatorischer Sicht betrachtet. Anschließend erfolgt eine gemeinsam verantwortete Empfehlung, die das Wohl und den Willen des Patienten ebenso im Blick hat wie die Verantwortung der Behandelnden. Dieses Votum wird als Empfehlung für die weitere Behandlung schriftlich festgelegt. Es ist nicht juristisch bindend (die Verantwortung bleibt beim jeweils Handelnden), in der Regel sollte aber nicht unbegründet davon abgewichen werden.
http://www.klinikumstadtsoest.de/unternehmen/ethikkomitee.php

Beratung und Betreuung
Neben der medizinischen Versorgung bieten wir Ihnen verschiedene Angebote zur Beratung und Betreuung.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/beratung/index.php

Pflege bewegt (sich)
Der 2. Soester Tag der Pflege stand ganz im Zeichen der Bewegung. Vor allem der Auftakt-Vortrag von Carmen Steinmetz-Ehrt stieß auf großes Interesse. Die Vertreterin der MHKinesthetics Deutschland beschäftigte sich mit der Frage „Wie kann ich mich im Alltag gesund bewegen?“
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Tag-der-Pflege-2013.php

Informationen für Patienten und Besucher
Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Besucherinnen und Besucher,wir freuen uns, dass Sie das Informationsangebot auf unserer Homepage nutzen. Sie finden hier schnell und übersichtlich Antworten auf Fragen zu Ihrem Aufenthalt sowie eine Übersicht unserer Leistungen und Angebote für Patienten und Besucher in unserem Haus.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/index.php

Ausbildung und Karriere
Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Informationen rund um Ausbildung und Karriere bei uns.
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/index.php

Vorbereitungen für Ihren Aufenthalt
Damit Ihre Aufnahme möglichst rasch und reibungslos verläuft und Sie sich bei uns wohl fühlen, haben wir nachfolgende Checkliste zusammengestellt, was Sie alles mitbringen sollten: Einweisung Briefe, Vorbefunde, Röntgenbilder und Berichte Ihres Hausarztes bzw. einweisenden Arztes, anderer Klinik oder Pflegeeinrichtung Ihre Versicherungskarte/Klinikkarte Kostenübernahmeerklärung Ihrer privaten Krankenversicherung Impfpass Allergiepass  Personalausweis Medikamentenliste Adressen von Angehörigen Patientenverfügung Je nachdem, wie lange Ihr Aufenthalt geplant ist, denken Sie bitte an: Wäsche/Nachtwäsche ausreichend Kleidung Bademantel Jogginganzug Handtücher Kulturtasche (Zahnbürste, Zahnpasta, Kosmetikartikel) evtl. Föhn Etuis für Brillen und ggfs. Zahnersatz Briefpapier, Stift Lektüre (Interessantes zum Lesen und Hören gibt es auch in unserer Bücherei!) MP3-Player / Abspielgerät für CDs
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/aufenthalt/vorbereitungen-fuer-den-aufenthalt.php

Aktionstag gegen den Schmerz
Behandlungsmöglichkeiten chronischer Schmerzen standen im Fokus beim "Aktionstag gegen den Schmerz" - einer bundesweiten Initiative, an der sich auch das Klinikum beteiligt hat.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Aktionstag-Schmerz-2013.php

Die neue Sprechzeit ist da!
Die neue Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins "Ihre Sprechzeit" ist da. Im Blickpunkt stehen diesmal unter anderem Therapiemöglichkeiten bei chronischen Schmerzen, schnelle Hilfe bei Sportverletzungen und ein neues Navigations-System für Hüft-Operationen. Darüber hinaus gibt es wieder zahlreiche Lesegeschichten rund um das gesunde Leben, Ernährung und Wohlbefinden.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Sprechzeit-Fruehjahr-2013.php

Grundstein für neues Bettenhaus gelegt
Der Grundstein für den Anbau West ist gelegt: In den kommenden Monaten entsteht hier das neue fünfstöckige Bettenhaus des Klinikums.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Grundsteinlegung-Anbau-West.php

Neue Liegendanfahrt eröffnet
Mit dem symbolischen Zerschneiden des Bandes hat Geschäftsführer Dipl. Kfm. Oliver Lehnert jetzt die neue Liegendanfahrt des Klinikums offiziell eröffnet.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Neue-Liegenanfahrt.php

Die Sommerausgabe der Sprechzeit ist da!
Die neue Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins "Ihre Sprechzeit" ist da. Im Blickpunkt stehen diesmal unter anderem Diagnose- und Therapiemöglichkeiten bei Gallensteinen,die Senkung des Blutdrucks durch Verödung der Nierenarterien sowie ausführliche Informationen zum Thema Krampfadern und wie man diese in Schach halten kann. Wie immer gibt es natürlich auch wieder Ernährungs- und Veranstaltungstipps.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Sprechzeit-Sommer-2013.php

Physiotherapie
Unsere Physiotherapeuten behandeln Sie bei einem stationären Aufenthalt in Ihrem Zimmer oder in den Räumen von Soest Vital. Aber auch als ambulanter Patient steht Ihnen unser gesamtes Leistungsspektrum zur Verfügung.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/beratung/physiotherapie.php

Soest leistet Erste Hilfe
Auf große Resonanz ist der erste Teil der Aktion "Soest leistet Erste Hilfe" im Klinikum gestoßen. Viele Besucher informierten sich zum Thema Ersthilfe und übten gemeinsam mit den Rettungsexperten unter anderem verschiedene Reanimationsverfahren, die stabile Seitenlage und das Abnehmen von Helmen im Notfall.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Erste-Hilfe-2013.php

3. Soester Schmerztag
Bereits zum dritten Mal hat das KlinikumStadtSoest in Kooperation mit der Schmerzselbsthilfegruppe Soest und der Deutschen Schmerzhilfe einen Schmerztag veranstaltet.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Schmerztag-2013.php

1. Soester Gelenkforum
Aktuelle Entwicklungen in der Knie- und Hüftendoprothetik standen jetzt im Mittelpunkt des 1. Soester Gelenkforums. 120 Gäste nahmen an der Informationsveranstaltung im Blauen Saal des Soester Rathauses teil.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Gelenkforum-2013.php

Richtfest für neues Bettenhaus
Mit dem Aufsetzen des traditionellen Richtkranzes und dem Verlesen des Richtspruchs hat das Klinikum den erfolgreichen Abschluss des Rohbaus für sein neues Bettenhaus gefeiert.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Richtfest-Bettenhaus.php

Die neue Sprechzeit ist da!
Die neue Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins "Ihre Sprechzeit" ist da. Im Blickpunkt steht diesmal das Rheuma und seine unterschiedlichen Erscheinungsformen. Außerdem befasst sich die Herbstausgabe mit dem Volksleiden Rückenschmerzen und entsprechenden Therapieangeboten. Weitere Themen sind Kyphoplastie und Chronische Schmerzen. Wie immer gibt es natürlich auch wieder Ernährungs- und Veranstaltungstipps.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Sprechzeit-Herbst-2013.php

Erste Spenden an Förderverein „Palliativ und Ethik“ tragen Früchte
Dank zahlreicher Spenden konnte der Förderverein der palliativen Versorgung und ethischen Beratung am KlinikumStadtSoest jetzt einen speziellen Lagerungsstuhl für die schwer kranken Patienten an das Palliativteam des Klinikums übergeben.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Spendenuebergabe-Foederverein-Palliativ.php

Marion Säcker zur Pflegedirektorin bestellt
Der Aufsichtsrat des KlinikumStadtSoest hat jetzt Marion Säcker mit großer Mehrheit zur neuen hauptamtlichen Pflegedirektorin des Klinikums bestellt. Marion Säcker hatte diese Position bereits kommissarisch seit Mai dieses Jahres übernommen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Pflegedirektorin-Marion-Saecker.php

Neue Bilder der Jungen Künstler ausgestellt
Die Kalenderbilder des Schülerprojekts "Junge Künstler sehen Soest 2014" sind jetzt im Klinikum zu sehen. Die Motive zeigen die Stadt Soest zu den verschiedenen Jahreszeiten und sind mit unterschiedlichen Maltechniken umgesetzt. Die Ausstellung befindet sich im Foyer des Klinikums.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2013/Junge-Kuenstler-2013.php

Klinikum lädt zum 9. Soester Wundkongress ein
Unter dem Titel „Chronische Wunden -Probleme und Lösungen“ veranstaltet das Klinikum am Donnerstag, 30. Januar, in der Soester Stadthalle bereits zum neunten Mal einen Kongress für Pflegefachkräfte und Wundspezialisten.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/Ank-Wundkongress-2014.php

250 Teilnehmer beim 9. Soester Wundkongress
Unter dem Titel „Chronische Wunden – Probleme und Lösungen“ hat das KlinikumStadtSoest jetzt bereits zum neunten Mal einen Fachkongress für Pflegekräfte und Wundspezialisten veranstaltet. 250 Teilnehmer besuchten die Veranstaltung in der Soester Stadthalle und waren von dem abwechslungsreichen Programm begeistert.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/Wundkongress-2014.php

Aktionsbündnis will Mut zur Ersten Hilfe machen
Das Klinikum möchte gemeinsam mit Soester Hilfsorganisationen das Thema Erste Hilfe und Wiederbelebung populärer machen. Unter anderem sollen die Standorte von Defibrillatoren im Kreis Soest mit Hilfe einer Smartphone-App kartografiert werden.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/Aktionsbuendnis-Wiederbelebung.php

Die neue Sprechzeit ist da!
Die neue Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins „Ihre Sprechzeit“ ist da. Im Blickpunkt steht diesmal das Tako-Tsubo-Syndrom – auch Broken-Heart-Syndrom genannt. Es äußert sich wie ein Herzinfarkt und betrifft meist Frauen. Darüber hinaus wird unter anderem das Entlassmanament mit Pflegeberatung und dem neuen Angebot der Familialen Pflege vorgestellt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/Sprechzeit-201401.php

Senora-Brustzentrum belegt Platz drei in NRW-Zufriedenheitsumfrage
Die Patientinnen sind sehr zufrieden mit dem Senora-Brustzentrum Soest-Lippstadt. Das hat jetzt eine Befragung durch ein vom Land NRW beauftragtes Institut ergeben, bei der das Senora-Brustzentrum den dritten Platz belegte.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/Senora-Auszeichnung.php

Soester Krankenhäuser fordern Fairness
„Verunglimpfungen, Falschbehauptungen und Unterstellungen werden wir nicht länger hinnehmen.“ Mit diesen deutlichen Worten der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG) solidarisieren sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Soester Krankenhäuser – sehr sichtbar: In einer Protestkundgebung auf dem Markt zeigten sie am Dienstagmittag gemeinsam, dass sie für eine hervorragende Arbeit bei der Behandlung und Betreuung ihrer Patienten stehen und die dafür notwendige (finanzielle) Anerkennung seitens der Politik einfordern.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/Krankenhaus-Kampagne.php

Plastische Chirurgen retten Hand durch Daumenreplantation
In einer mehrstündigen Operation ist es den Plastischen Chirurgen aus der Klinik von Chefarzt Dr. Max Meyer-Marcotty gelungen, den abgetrennten Daumen eines Patienten zu replantieren. Es war die erste Operation dieser Art, die im KlinikumStadtSoest durchgeführt wurde.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/Daumenreplantation.php

Kostenlose Kurse für pflegende Angehörige
Viele Menschen pflegen einen Angehörigen zu Hause. Diese Menschen möchte das KlinikumStadtSoest unterstützen und bietet deshalb kostenlose Initialpflegekurse für Angehörige an.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/Pflegetraining.php

Krankenpflege-Examen erfolgreich abgelegt
Die Auszubildenden der Albrecht-Schneider-Akademie haben ihre Examen zum Gesundheits- und Krankenpfleger bzw. Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten erfolgreich absolviert.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/Examen_2014.php

Neue Maßstäbe in Sicherheit und Qualität
Das Gefäßzentrum im KlinikumStadtSoest setzt neue Maßstäbe in Sachen Patientensicherheit und Versorgungsqualität. Als eines von nur zwei Zentren in den Kreisen Soest, Unna, Hamm, Dortmund Paderborn und Bielefeld erfüllt es alle hohen Qualitätsmaßstäbe der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie (DGG). Dies haben jetzt die Auditoren der Fachgesellschaft im Rahmen einer gründlichen Überprüfung festgestellt und mit der offiziellen Zertifizierung zum anerkannten Gefäßzentrum (DGG) bescheinigt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/Zertifizierung-Gefaesszentrum.php

Med.-techn. Radiologieassistent (m/w/d)
Für unser Institut für Diagnostische Radiologie und Nuklearmedizin suchen wir einen/eine Medizinisch-technische/n Radiologieassistent/in.
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/stellenangebote/mta_radiologie.php

Schmerztherapie
Zur Linderung chronischer Schmerzen bieten wir Ihnen eine multimodale Schmerztherapie an. Dabei arbeiten die Ärzte unseres Klinikums Hand in Hand mit Spezialisten aus anderen Heilberufen. Schmerzen können übermächtig sein und das Fühlen, Denken und Handeln bestimmen. Oft treten Begleiterscheinungen wie Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Konzentrationsprobleme und abnehmende Belastbarkeit auf, die Lebensfreude sinkt. Etwa 12 Millionen Menschen in Deutschland leiden an anhaltenden bzw. chronischen Schmerzen, dies entspricht 17 Prozent aller Deutschen.Die neuesten Schmerzforschungen belegen, dass die Sinnesempfindung Schmerz durch eine komplexe Wechselwirkung zwischen biologischen, psychischen und sozialen Faktoren beeinflusst wird. Damit handelt es sich um eine subjektive Wahrnehmung, die nicht nur auf körperlich nachweisbare Beschwerden beschränkt werden kann. Schmerz ist das, was Sie empfinden und nicht nur das, was der Arzt nachweisen kann. Daher kommt es besonders bei chronischen Schmerzen häufig zu Verständigungsschwierigkeiten zwischen Patient und Arzt, insbesondere in Bezug auf das Ausmaß des Leidens. Aus diesem Grund möchten wir uns Ihnen während Ihres Aufenthaltes in unserer Klinik ganzheitlich zuwenden und Sie so zum Experten im Umgang mit Ihren Schmerzen machen. Es ist uns wichtig für jeden Patienten eine individuell abgestimmte Therapie festzulegen, um zum Beispiel Bewegungsängste abzubauen und wieder aktiver zu werden oder sich besser entspannen zu können.Unsere multimodale Schmerztherapie beinhaltet als Schwerpunkte die medikamentöse Therapie durch speziell ausgebildete Ärzte, einer aktivierenden Trainingstherapie, einer Schmerzpsychotherapie in Einzel- und Gruppengesprächen und Entspannungsübungen. Hinzu kommen weitere Therapieformen wie Biofeedback-Verfahren oder eine Ernährungsberatung. Ziel ist es, gemeinsam mit Ihnen einen eigenverantwortlichen Umgang mit dem Schmerz zu erarbeiten. Im Zentrum unseres Behandlungsansatzes steht die »Kommunikation« zwischen Ihnen und Ihrem Körper. Damit Sie während der Schmerztherapie an allen Therapien teilnehmen können und wir ein individuelles Behandlungskonzept festlegen können, soll im Vorfeld die Diagnostik Ihrer Erkrankung komplett durch den einweisenden Arzt durchgeführt werden.Wir erarbeiten mit Ihnen gemeinsam Möglichkeiten Einfluss auf Ihre Schmerzen zu nehmen und entwickeln Konzepte zur Verbesserung Ihrer allgemeinen Lebenssituation.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/beratung/schmerztherapie.php

Fortbildung zu Kinästhetik in der Pflege
Die Albrecht-Schneider-Akademie bietet im Juni einen Aufbaukurs "MH Kinaesthetics" an. Die Fortbildung richtet sich an Pflegefachkräfte und baut auf den Erkenntnissen aus dem Grundkurs auf. Der Fokus liegt dabei auf der Wirkung des Kinaesthetics-Lermodells von Maietta Hatch.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/Aufbaukurs-Kinaesthetics.php

Aktionstag gegen den Schmerz am 3. Juni
Auch in diesem Jahr beteiligt sich das Klinikum am bundesweiten „Aktionstag gegen den Schmerz“. Die Veranstaltung richtet sich an chronische Schmerzpatienten und interessierte Besucher.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/Aktionstag-Schmerz-2014.php

2. Soester Gelenkforum am 25. Juni
Der aktuelle Stand der Schulterendoprothetik, die Weiterentwicklung der Schlüssellochchirurgie an den Gelenken (Arthroskopie) sowie Reha-Maßnahmen nach Schulterproblemen sind die Themen dieser kostenlosen Vortragsveranstaltung, zu der Privatdozent Dr. Alexander Joist, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Sporttraumatologie, herzlich einlädt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/gelenkforum-2014-1.php

Die neue Sprechzeit ist da!
Die neue Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins „Ihre Sprechzeit“ ist da. Unter dem Motto "Fit in den Sommer" gibt es Tipps und Hinweise, wie schon mit wenigen Schritten die Fitness verbessert und das Herz gestärkt werden kann. Zudem holt die Sprechzeit das Thema "Hämorrhoiden" aus der Tabuzone und stellt die Therapiemöglichkeiten dieser stillen Volkskrankheit vor.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/sprechzeit-201402.php

2. Soester Gelenkforum gut besucht
Mit rund 80 Gästen war auch das 2. Gelenkforum sehr gut besucht. Die Plätze waren bis auf den letzten Stuhl belegt, als Dr. Alexander Joist die Veranstaltung eröffnete, bei der diesmal vor allem die Schulter im Mittelpunkt stand.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/gelenkforum-2014-schulter.php

Kinder malen für Kinder
Unter dem Motto „Kinder malen für Kinder“ haben die Nachwuchskünstlerinnen und -künstler der Soester Malschule insgesamt 18 Bilder für das KlinikumStadtSoest gemalt. Die farbenfrohen Aquarelle mit Motiven aus der Tier- und Pflanzenwelt sollen im Kreißsaal des Klinikums die frisch gestrichenen Wände schmücken.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/malaktion-kreisssaal.php

Über uns
Das KlinikumStadtSoest bietet als Generationenkrankenhaus die zentrale Versorgung für die Menschen in der Region. Jährlich werden hier rund 17.000 Patienten stationär und 32.000 Patienten ambulant versorgt. Angefangen von der Geburtshilfe bis zum Zentrum für Altersmedizin sind alle medizinischen, pflegerischen und therapeutischen Einrichtungen unter einem Dach zusammengefasst, was eine schnelle, umfassende und individuelle Versorgung ermöglicht. Ergänzt wird das Spektrum durch die Angebote der kooperierenden Praxen, die sich im Ärztehaus des Klinikums befinden, sowie das eigene Therapie- und Rehabilitationszentrum Soest Vital.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/ueber-uns/index.php

Zertifizierungskurs MH Kinaesthetics beginnt im August
Im August beginnt der Zertifizierungskurs MH Kinaesthetics, den die Albrecht-Schneider-Akadamie für Gesundheitsberufe am Klinikum anbietet. Mit diesem Kurs können die Teilnehmer ihre Anwendungskompetenz vervollständigen, die sie im Grund- und Aufbaukurs entwickelt haben. Maietta Hatch Kinaesthetics© ist eine Lehre menschlicher Bewegung. Sie bietet Menschen eine Lernumgebung an, damit sie ihre angeborene Bewegungskompetenz erweitern können.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/zertifizierungskurs_kinaesthetics.php

Erstes Kompetenzzentrum für Koloproktologie im Kreis Soest
Als erste im Kreis Soest ist die Abteilung für Allgemein- und Viszeralchirurgie des Klinikums unter der Leitung von Dr. Lothar Biermann als „Kompetenzzentrum für Chirurgische Koloproktologie“ zertifiziert worden. Das hat die zuständige Ärztliche Fachgesellschaft DGAV jetzt bestätigt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/zertifizierung_koloproktologie.php

Examen in Krankenpflege abgelegt
21 Auszubildende der Albrecht-Schneider-Akademie für Gesundheitsberufe (asa) haben jetzt ihr Examen zu Gesundheits- und Krankenpflegern erfolgreich abgelegt. Besonders erfreulich: Alle haben bereits einen Arbeitsplatz gefunden. Das Klinikum übernimmt fünf von ihnen in ein Arbeitsverhältnis.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/examen-2014-2.php

1. Soester Babymesse am 23. August
Erstmals veranstaltet das KlinikumStadtSoest eine Babymesse für junge Eltern und vor allem die, die es noch werden wollen. Am 23. August dreht sich von 11 bis 16 Uhr alles rund um die Themen Geburt und Wochenbett.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/babymesse.php

Glossar
Hier finden Sie eine Sammlung von Fachbegriffen des medizinischen Sprachgebrauchs, die unter anderem auf unserer Internetpräsenz verwendet werden. Wenn die Begriffe in Texten auf dieser Internetpräsenz auftauchen, können Sie sich die zugehörige Erklärung auch direkt einblenden lassen, indem Sie mit dem Mauszeiger auf den entsprechenden Begriff zeigen. Die Begriffe, die Erklärungen enthalten, sind mit einem gepunkteten Unterstrich markiert.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/glossar/index.php

Großer Andrang bei 1. Soester Babymesse
Mit vielen und vor allem interessierten Besuchern hat die Soester Babymesse jetzt eine erfolgreiche Premiere gefeiert. Bereits eine halbe Stunde vor Beginn der Veranstaltung waren die ersten werdenden Mütter im Klinikum erschienen, um sich einen Termin für die begehrten Gipsbäuche oder das „Babykino“ zu sichern.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/babymesse_2014.php

KlinikumStadtSoest hat Deutschlands Beste Klinik-Website
Das KlinikumStadtSoest hat sich mit seiner Homepage im Wettbewerb um „Deutschlands Beste Klinik-Website“ in diesem Jahr unter insgesamt 167 Krankenhäusern aus dem gesamten Bundesgebiet durchgesetzt und den 1. Platz belegt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/website-award.php

Sturzprophylaxe - damit es nicht (wieder) zum Sturz kommt
Rund ein Drittel aller Menschen über 65 Jahren stürzt mindestens einmal jährlich. Mit den richtigen vorbeugenden Maßnahmen lässt sich dieses Risiko jedoch reduzieren. Deshalb bietet unser Gesundheitszentrum Soest Vital ab dem 10. Oktober einen Kurs zur Sturzprophylaxe an.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/sturzprophylaxe.php

Wertvolle Tipps für pflegende Angehörige
Im Rahmen eines kostenlosen Kurses für pflegende Angehörige geben unsere Pflegeexperten wertvolle Tipps und praktische Hinweise zur häuslichen Pflege.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/familiale-pflege.php

Aktionswoche im Soest Vital vom 13. bis 17. Oktober
Unser Gesundheits- und Rehabilitationszentrum Soest Vital lädt vom 13. bis 17. Oktober zu verschiedenen kostenlosen Schnupperangeboten ein. Von Wellness über Fitness bis Reha-Sport ist alles dabei.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/aktionswoche-vital.php

Medizinstudium und Weiterbildung in der Anästhesie und Intensivmedizin
Die Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin bietet Studenten aller Semester Einblicke in die klinische Medizin. Unter den folgenden Punkten finden Sie ausführliche Informationen zu den verschiedenen Angeboten für Studierende in diesen Bereichen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/anaesthesie/studium.php

KlinikumStadtSoest ist Regionales Traumazentrum
Das KlinikumStadtSoest ist nach eingehender Prüfung durch die Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie als Regionales Traumazentrum zertifiziert worden. Als Mitglied des Traumanetzwerks Nordwest unter der Leitung des Universitätsklinikums Münster leistet das Klinikum damit einen weiteren Beitrag zur optimalen Notfallversorgung der Bürger in Soest und Umgebung.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/traumazentrum.php

Die neue Sprechzeit ist da!
Die neue Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins „Ihre Sprechzeit“ ist da. Diesmal steht die Notfallmedizin im Fokus. Notärztin Kirsten Oelmüller berichtet über die Herausforderungen, die sich jeden Tag aufs Neue stellen, wenn ein Notruf eingeht und der Rettungswagen sie zu einem Einsatz abholt. Ein weiteres Schwerpunktthema ist die Gedächtnisambulanz des Klinikums.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/sprechzeit_201403.php

KlinikumStadtSoest und UKM besiegeln Zusammenarbeit in der Strahlentherapie
Gemeinsame Wege gehen ab sofort das KlinikumStadtSoest und das UKM (Universitätsklinikum Münster): Das Deutsche CyberKnife-Zentrum in Soest wird ab 1. November von der Klinik für Strahlentherapie–Radioonkologie des UKM personell unterstützt und wissenschaftlich begleitet, wie Dipl.-Kfm. Oliver Lehnert (Geschäftsführer KlinikumStadtSoest) und Prof. Dr. Norbert Roeder (Ärztlicher Direktor und Vorstandsvorsitzender des UKM) jetzt in einem Kooperationsvertrag besiegelten.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/kooperation_cyberknife_ukm.php

Dr. Meyer-Marcotty ist jetzt Privatdozent
Dr. Max V. Meyer-Marcotty, Chefarzt der Klinik für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, hat sich erfolgreich habilitiert und darf ab sofort den Titel „Privatdozent“ führen. Die Habilitation ist die höchstrangige Hochschulprüfung in Deutschland, mit der im Rahmen eines akademischen Prüfungsverfahrens die Lehrbefähigung in einem wissenschaftlichen Fach festgestellt wird.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2014/habilitation-mmm.php

Wertvolle Tipps für pflegende Angehörige
Auch im neuen Jahr bieten wir wieder kostenlose Kurse für pflegende Angehörige mit wertvollen Tipps und praktischen Hinweisen zur häuslichen Pflege. Der nächste Kurs startet am 13. Januar.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/pflegekurse-januar.php

Die neue Sprechzeit ist da!
Die neue Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins "Ihre Sprechzeit" ist da. Im Blickpunkt steht diesmal die Pflege-Ausbildung an unserer Albrecht-Schneider-Akademie für Gesundheitsberufe. Außerdem befasst sich die Sprechzeit mit Verbrennungen bei (Klein-)Kindern und geht den Ursachen für Körpergeräusche auf den Grund.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/sprechzeit_201501.php

Infotag erklärt den Darm mit Charme
Bereits zum zehnten Mal hat das Klinikum gemeinsam mit seinen Partnern aus dem Darmzentrum einen Informationsnachmittag zum Thema Darmkrebs veranstaltet. Die Jubiläumsausgabe des Soester Darmkrebstages, die erstmals auch eine Lesung enthielt, war gut besucht.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/darmkrebstag_2015.php

Neue Heizzentrale versorgt Klinikum mit Wärme, Strom und Dampf
Das KlinikumStadtSoest hat jetzt eine neue Heizzentrale in Betrieb genommen und damit eine weitere Investition in die Zukunft des Hauses getätigt. Die alte Anlage stieß nach 37 Betriebsjahren vor allem mit Blick auf das neue Bettenhaus, das Ende März eröffnet wird, langsam an ihre Grenzen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/heizzentrale.php

Klinikum als „atz - Alterstraumatologisches Zentrum“ zertifiziert
Als vierte Klinik in Deutschland – und als erstes Krankenhaus in NRW – ist das KlinikumStadtSoest jetzt als zertifiziertes „atz - Alterstraumatologisches Zentrum“ ausgezeichnet worden. Das Zertifikat bestätigt eine hohe Qualität bei der Versorgung älterer Menschen mit Verletzungen, insbesondere mit Knochenbrüchen, zu der sich das Klinikum freiwillig verpflichtet hat.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/zertifizierung-atz.php

Klinikum lädt zu Führungen durch neues Bettenhaus ein
Nach zweijähriger Bauzeit eröffnet das KlinikumStadtSoest am Mittwoch, 25. März, sein neues Bettenhaus. Für interessierte Besucher bietet die Unternehmensleitung des Klinikums zwei Führungen durch den Neubau an, die jeweils um 14.30 und um 16 Uhr stattfinden.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/fuehrungen-anbau-west.php

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen
Die Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten der Albrecht-Schneider-Akademie für Gesundheitsberufe haben nach intensiver theoretischer und praktischer Ausbildung jetzt ihr Examen erfolgreich abgelegt. Sehr erfreulich ist, dass alle Auszubildenden bereits einen Arbeits- bzw. weiterführenden Ausbildungsplatz gefunden haben.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/examen-gkpa.php

Neues Bettenhaus feierlich eröffnet
Nach knapp zweijähriger Bauzeit hat das KlinikumStadtSoest jetzt sein neues Bettenhaus eröffnet. Der U-förmige Anbau erstreckt sich über fünf Etagen mit jeweils 1500 Quadratmetern Nutzfläche. Für die Patienten gibt es 70 neue Zimmer mit insgesamt 172 Betten - davon 40 3-Bett-Zimmer (120 Betten), 20 Privat-Zimmer (32 Betten), 6 Isolationszimmer (12 Betten) und 4 Intensivzimmer (8 Betten).
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/einweihung_bettenhaus.php

Hebamme (m/w/d)
Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine Hebamme in Voll- oder Teilzeit.
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/stellenangebote/hebamme.php

Kostenloser Kurs für pflegende Angehörige
Viele Menschen pflegen einen Angehörigen zu Hause. Damit diese Herausforderung bestmöglich gelingt, geben die Pflegeexperten aus dem KlinikumStadtSoest wertvolle Tipps und praktische Hinweise zur häuslichen Pflege. Der nächste kostenlose Kompaktkurs für Angehörige findet an folgenden Terminen statt: 21. und 28. April sowie 5. Mai jeweils von 17 bis 20 Uhr.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/pflegekurse-april.php

Ausbildung zur Krankenpflegeassistenz gestartet
Der vierte Jahrgang im Bereich der Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz hat jetzt seine Ausbildung begonnen. Für 24 Auszubildende ist damit der Startschuss für ein spannendes kommendes Jahr gefallen. Nach einem vierwöchigen Einführungsblock in der Albrecht-Schneider-Akademie für Gesundheitsberufe werden die neuen Auszubildenden die praktische Ausbildung im Klinikum Stadt Soest aufnehmen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/ausbildungsbeginn-gkpa.php

Gesundheitstag im Soest Vital am 30. Mai
Das Präventions- und Therapiezentrum Soest Vital lädt am 30. Mai zu einem "Gesundheitstag" ins Klinikum ein. Die Besucher können die brandneuen Geräte auf der modernisierten Trainingsfläche unter professioneller Anleitung ausprobieren, ihre Fitness testen lassen, sich über Therapie- sowie Kursangebote informieren oder bei einer kostenlosen Wellness-Massage entspannen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/gesundheitstag-soestvital.php

Ein Tag im Zeichen der Gesundheit
Gut besucht war der erste Gesundheitstag, den das Präventions- und Therapiezentrum Soest Vital jetzt im Klinikum veranstaltet hat. Neben Fachvorträgen gab es zahlreiche Infostände rund um das Thema Gesundheit. Die Besucher konnten die Geräte auf der modernisierten Trainingsfläche unter professioneller Anleitung testen, sich bei verschiedenen Kursen sportlich bewegen oder bei einer Wellness-Massage entspannen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/gesundheitstag-soestvital-bericht.php

Die neue Sprechzeit ist da!
Die aktuelle Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins "Ihre Sprechzeit" ist da. Im Mittelpunkt steht diesmal - passend zur Jahreszeit - das Thema "Laufen". Dazu gibt es wertvolle Tipps zur richtigen Vorbereitung und einen Gastbeitrag vom Soester Sportmediziner Dr. Peter Schwidtal.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/sprechzeit_201502.php

Protest gegen Personalnotstand in der Pflege
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Klinikums haben sich am Mittwoch, 24. Juni, an einer bundesweiten Protestaktion von ver.di und dem Deutschen Verband für Pflegeberufe (DBfK) beteiligt. Um 13 Uhr machten sie unter dem Motto "Mehr von uns ist besser für alle" für zehn Minuten den Personalnotstand in der Pflege sichtbar, indem sie eine Nummer in die Höhe hielten.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/protestaktion-personalnotstand.php

Nominiert für den KlinikAward 2015
Das KlinikumStadtSoest ist für den "KlinikAward 2015" in der Kategorie "Beste Online-Präsenz" nominiert.  Die Auszeichnung  wird von der Presse als "Oscar der Krankenhausbranche" bezeichnet und seit zehn Jahren an Kliniken aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vergeben.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/nominierung_klinikaward.php

Anlaufstelle für Kinderhospizdienst im Klinikum
Im Klinikum gibt es in Kürze eine feste Anlaufstelle für den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst für den Kreis Soest. Zu diesem Zweck stellt das KlinikumStadtSoest dem Betreuungsdienst ein Büro, Versammlungsräume und  die nötige Infrastruktur zur Verfügung. Untergebracht ist das Koordinationsbüro im "Haus im Park", dem Verwaltungsgebäude des Klinikums am Senator-Schwartz-Ring.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/kinderhospizdienst.php

Kostenloser Kurs für pflegende Angehörige
Viele Menschen pflegen einen Angehörigen zu Hause. Damit diese Herausforderung bestmöglich gelingt, geben die Pflegeexperten aus dem KlinikumStadtSoest wertvolle Tipps und praktische Hinweise zur häuslichen Pflege. Der nächste kostenlose Kompaktkurs für Angehörige findet am 11., 18. und 25. August jeweils von 17 bis 20 Uhr statt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/pflegekurse-august.php

Schüler beginnen Jahrespraktikum im Klinikum
18 Schülerinnen und Schüler im Alter von 16 bis 19 Jahren haben jetzt ihr Jahrespraktikum am KlinikumStadtSoest begonnen. Zudem absolvieren auch wieder zwei Freiwillige ein soziales Jahr im Klinikum und verstärken den Patiententransportdienst.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/jahrespraktikanten-fsjler.php

Neues Gerät ermöglicht 3D-Mammographie
Ein Mammographie-Gerät der neuesten Generation hat jetzt die Radiologie des Klinikums bekommen. Damit sind erstmals auch 3D-Mammographien möglich. Das neue Verfahren nennt sich Tomosynthese und ermöglicht durch die 3D-Darstellung der Brust, dass auch kleinste Karzinome bereits in einem sehr frühen Stadium entdeckt werden können.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/3d-mammographie.php

Familiale Pflege - Beratung für pflegende Angehörige
Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, Ihren Ehepartner, ein Elternteil oder Ihr Kind nach dem Krankenhausaufenthalt über längere Zeit allein oder auch mit professioneller Hilfe pflegerisch zu betreuen, möchten wie Ihnen gerne dabei helfen. Denn Pflege will gelernt sein. Daher bieten wir Ihnen im Rahmen unserer Familialen Pflege verschiedene Kurse, Einzelschulungen sowie individuelle Beratung an. Neben dem Umgang mit Hilfsmitteln wird auch die Betreuung und Pflege von Menschen mit Demenz dabei thematisiert. Neben der Förderung Ihrer pflegerischen Kompetenz ermöglichen die Kurse auch einen Austausch mit anderen pflegenden Angehörigen. Hier finden Sie einen Überblick über die Angebote unserer Familialen Pflege und den Kontakt zu Ihren Ansprechpartnern.
http://www.klinikumstadtsoest.de/patienten/unterstuetzung-und-begleitung/familiale-pflege.php

Deutsche Diabetes Gesellschaft zeichnet Klinikum aus
Als eine der ersten Einrichtungen in Deutschland hat die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) das KlinikumStadtSoest mit dem Zertifikat "Klinik für Diabetespatienten geeignet (DDG)" ausgezeichnet. Das Zertifikat soll Patienten und Ärzten als nützliche Orientierung bei der Wahl der richtigen Klinik für Menschen mit der Nebendiagnose Diabetes dienen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/zertifizierung_diabetes.php

Protest gegen Krankenhaus-Reform
So nicht! Mit einem deutlichen „Nein“ wenden sich die beiden Soester Krankenhäuser vereint gegen die geplante Krankenhaus-Reform der Bundesregierung. Sowohl in der Hauptstadt als auch vor den Türen der heimischen Kliniken haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Mittwoch, 23. September, ihren Protest gezeigt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/protest_gegen_krankenhausreform.php

"Keine Keime" - Informative Ausstellung im Klinikum
Das KlinikumStadtSoest ist bereits seit vielen Jahren aktiv im Kampf gegen multiresistente Erreger. Jetzt beteiligt sich das Krankenhaus zudem an einer landesweiten Hygiene-Initiative der Krankenhausgesellschaft Nordrhein-Westfalen: Mit einer interaktiven Ausstellung im Foyer des Klinikums sollen Patienten und Besucher für dieses wichtige Thema sensibilisiert werden.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/wanderausstellung-hygiene.php

Fortbildung zu Kinästhetik in der Pflege
Die Albrecht-Schneider-Akademie bietet Ende Oktober einen Aufbaukurs "MH Kinaesthetics" an. Die Fortbildung richtet sich an Pflegefachkräfte und baut auf den Erkenntnissen aus dem Grundkurs auf. Der Fokus liegt dabei auf der Wirkung des Kinaesthetics-Lermodells von Maietta Hatch.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/aufbaukurs-kinaesthetics.php

5. Soester Schmerztag am 14. November
Auch in diesem Jahr lädt das KlinikumStadtSoest wieder herzlich zum Soester Schmerztag ein. Die kostenlose Informationsveranstaltung findet am Samstag, 14. November, von 10 bis 13 Uhr im Foyer des Klinikums statt. Neben interessanten Vorträgen und Diskussionen gibt es an verschiedenen Ständen Informationen rund um das Thema "Chronische Schmerzen".
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/schmerztag-2015.php

ORPEA baut Rehaklinik auf Campus des Klinikums
Nach intensiver Prüfung durch die Investoren und der Gremien des KlinikumStadtSoest baut ORPEA eine Rehaklinik mit bis zu 240 Betten, die mit den Fachbereichen des Klinikums in unmittelbaren Zusammenhang steht. Eingebettet ist dieser zentrale Gesundheitsneubau in ein Netzwerk aus weiteren Krankenhäusern.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/rehaprojekt.php

Die neue Sprechzeit ist da!
Die aktuelle Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins "Ihre Sprechzeit" ist da. Im Mittelpunkt steht diesmal unsere Geriatrische Tagesklinik, die kürzlich in ihre neuen, modernen Räumlichkeiten gezogen ist. Im Gegensatz zur stationären Behandlung steht hier nicht die medizinisch-ärztliche Versorgung im Vordergrund, sondern der Erhalt und die Wiedererlangung der Eigenständigkeit.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/sprechzeit_201503.php

Großer Andrang beim 5. Soester Schmerztag
Fast jeder Zehnte in Deutschland leidet an chronischen Schmerzen. Entsprechend groß war die Resonanz beim 5. Soester Schmerztag des Klinikums. Mehr als 140 Teilnehmer besuchten die Veranstaltung, die erstmals in Kooperation mit der kassenärztlichen Vereinigung Westfalen Lippe, der Schmerzselbsthilfe Soest und der Deutschen Schmerzhilfe durchgeführt wurde.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/schmerztag-2015-bericht.php

Adventskalender: Wir öffnen unsere Türen
In diesem Jahr gibt es zum ersten Mal eine Adventsaktion auf dem Facebook-Kanal des Klinikums: Ab dem 1. Dezember öffnen wir täglich ein Türchen, das den meisten Patienten und Besuchern im Alltag verschlossen bleibt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2015/adventskalender.php

Neu im Klinikum: Kangatraining
Ab Januar 2016 bietet das Klinikum Kangatraining für junge Mütter an. "Kanga" ist ein spezielles Workout, das nach dem Känguru aus Disneys Winnie Puuh benannt wurde. Denn bei diesem Training trägt die Mutter ihr Baby wie in einem Beutel am Körper. Während Mama so an ihrer Fitness arbeitet, kann sich das Baby voll entspannen und die Nähe zu seiner Mutter genießen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/kangatraining.php

Wertvolle Tipps für pflegende Angehörige
Viele Menschen pflegen einen Angehörigen zu Hause. Damit diese Herausforderung bestmöglich gelingt, geben die Pflegeexperten aus dem KlinikumStadtSoest wertvolle Tipps und praktische Hinweise zur häuslichen Pflege.  Der nächste Kurs startet am 16. Februar.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/pflegekurse-februar.php

10. Soester Wundkongress liefert Denkanstöße
Es ist leicht, sich mit dem zu beschäftigen, was man kann. Schwer ist es, nach Fehlern zu suchen und diese zu überdenken. Der 10. Soester Wundkongress sollte hier ein paar Denkanstöße geben. Deshalb stand die Jubiläumsausgabe unter dem Motto „Wundheilung – was hindert uns daran?“
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/wundkongress-2016.php

Die neue Ausgabe der Sprechzeit ist da!
Die neue Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins "Ihre Sprechzeit" ist da. Darin werfen wir einen besonderen Blick auf "versteckte" Brüche im Beckenbereich und stellen Ihnen in dem Zusammenhang neue Wege in der Alterstraumatologie und Sturzprävention vor. Luftnot bei Kindern ist ein weiteres Thema in diesem Heft.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/sprechzeit_201601.php

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen
17 Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten der Albrecht-Schneider-Akademie für Gesundheitsberufe haben nach intensiver theoretischer und praktischer Ausbildung jetzt ihr Examen erfolgreich abgelegt. Sehr erfreulich ist, dass alle bereits einen Arbeitsplatz gefunden haben. Das KlinikumStadtSoest übernimmt drei Examinierte in ein Arbeitsverhältnis.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/examen-gkpa.php

Kostenlose Kurse für pflegende Angehörige
Viele Menschen pflegen einen Angehörigen zu Hause. Diese Menschen möchte das KlinikumStadtSoest unterstützen und bietet deshalb kostenlose Initialpflegekurse für Angehörige an. Die nächsten Kurse beginnen im Mai.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/pflegekurse-mai.php

2. Soester Babymesse am 16. April im Klinikum
Junge Eltern und vor allem die, die es noch werden wollen, lädt das Klinikum am Samstag, 16. April, zur 2. Soester Babymesse ein. Von 11 bis 16 Uhr dreht sich alles um Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett. Neben Führungen durch Kreißsaal und Wöchnerinnenstation gibt es ausführliche Informationen zu Themen wie Stillen, Tragen und Ernährung. Natürlich besteht auch Gelegenheit für Gespräche mit Ärzten, Hebammen und Kinderkrankenschwestern.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/babymesse-ankuendigung.php

Großer Andrang bei 2. Soester Babymesse
Die 2. Soester Babymesse im Klinikum Stadt Soest startete wie die Premiere vor zwei Jahren: Mit einer langen Schlange von werdenden Müttern, die sich schon vor Beginn der Messe einen Platz für das "Babykino" oder die Gipsbäuche sichern wollten. Aber die Ultraschallbilder und Gipsabdrücke waren bei weitem nicht die einzigen Angebote, die das Interesse der zahlreichen Besucher auf sich zogen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/babymesse.php

Klinik für Innere Medizin und Hämatologie / Onkologie
Herzlich willkommen auf der Internetseite der Klinik für Innere Medizin und Hämatologie / Onkologie!
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/haematologie-onkologie/index.php

Neuer Name: Klinik-Restaurant heißt jetzt RiK's
Das Klinikum hat sein Restaurant Am Enten-Teich jetzt nicht nur umfassend renoviert, sondern auch umbenannt. Es heißt nun „RiK’s – Restaurant im KlinikumStadtSoest“. Der Name ist das Ergebnis eines Kreativ-Wettbewerbs unter den Mitarbeitern des Klinikums
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/restaurant-eroeffnung.php

Neue Klinik für Hämatologie und Onkologie
Das KlinikumStadtSoest hat jetzt sein Therapiespektrum der Inneren Medizin durch eine neue Fachabteilung für Hämatologie und Onkologie erweitert. Chefarzt der neuen Fachklinik ist Dr. med. Markus Pohl.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/abteilung-haematologie-onkologie.php

Leistungsspektrum der Hämatologie und Onkologie
Das medizinische Leistungsspektrum unserer Klinik für Innere Medizin und Hämatologie / Onkologie umfasst die Diagnostik und Therapie von bösartigen Organtumoren sowie von gutartigen und bösartigen Erkrankungen des Blutes und des Knochenmarks.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/haematologie-onkologie/leistungsspektrum.php

Behandlung im Klinikum war die Rettung für Aga aus Afghanistan
Ein Wiedersehen der ganz besonderen Art hat es jetzt im Klinikum Stadt Soest gegeben. Aqasherin Hashemi ist nach 20 Jahren an den Ort zurückgekehrt, der seinem Leben eine neue Wendung gegeben hat.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/wiedersehen-mit-aga.php

Klinikum lädt Medizinstudenten zur Sommer-Akademie ein
Zur Förderung des Nachwuchses im ärztlichen Bereich bietet das KlinikumStadtSoest ab diesem Jahr erstmals eine "Sommer-Akademie" an: Studentinnen und Studenten der Medizin können im September über einen Zeitraum von vier Wochen ihre Famulatur im Klinikum ablegen. Der gemeinsame Unterricht ist eingebettet in ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm, bei dem die Famulanten die Stadt Soest und ihre Umgebung kennen lernen können.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/sommerakademie.php

Wertvolle Tipps für pflegende Angehörige
Viele Menschen pflegen einen Angehörigen zu Hause. Diese Menschen möchte das Klinikum unterstützen und bietet deshalb kostenlose Initialpflegekurse für Angehörige an. Die nächsten Kurse beginnen im August. Anmeldungen sind ab sofort möglich.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/pflegekurse-august.php

Krankenpflegeexamen erfolgreich abgelegt
Die Auszubildenden der Albrecht-Schneider-Akademie für Gesundheitsberufe (asa) haben nach drei Jahren anstrengender theoretischer und praktischer Ausbildung jetzt ihr Examen erfolgreich abgelegt. Sie meisterten ihre praktischen, schriftlichen und mündlichen Prüfungen unter Aufsicht der Prüfungsausschussvorsitzenden Dr. med. Maria Anna Waider mit guten Ergebnissen und sind nun staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen bzw. -pfleger.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/examen-gkp-2016.php

Forum Familie (Elternschule)
Die Geburt eines Kindes ist ein tiefgreifendes Erlebnis. Sie befinden sich in einer Zeit großer Veränderungen, der Vorfreude, gemischter Gefühle und vieler Fragen. Wir unterstützen Sie gerne während dieser Zeit und heißen Sie in unserem Forum Familie herzlich willkommen. Hier werden alle Angebote unserer Hebammen und unserer Elternschule gebündelt. Zudem bieten wir Ihnen Sprechstunden und persönliche Beratungen.Wir begleiten Sie auf dem Weg in Ihren neuen Lebensabschnitt. Dabei lernen Sie unser Team kennen, das Sie auf die Geburt vorbereitet und auf die spannende Zeit des Elternseins. Alle Kurse und Beratungsangebote finden - sofern kein anderer Ort angegeben ist -  in unseren Räumlichkeiten im Hemmer Haus (Markt 12, 59494 Soest) statt. Die Hebammensprechstunden finden in der Geburtshilfe des Klinikums (2. OG) statt. Wenn Sie Fragen haben oder sich für einen Kurs anmelden möchten, rufen Sie uns gerne an. Wir stehen Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung.
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/geburtshilfe/elternschule.php

Schüler beginnen Jahrespraktikum im Klinikum
22 Schülerinnen und Schüler im Alter von 16 bis 19 Jahren haben jetzt ihr Jahrespraktikum am KlinikumStadtSoest begonnen. Zudem absolvieren auch wieder drei Freiwillige ein soziales Jahr im Klinikum und verstärken den Patiententransportdienst.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/jahrespraktikanten-fsjler.php

Neue Ein- und Ausfahrten wegen Parkplatzumbau
Der Besucherparkplatz vor dem Klinikum wird ab dem 3. August umgebaut und erhält eine Schrankenanlage. Während der Bauzeit befindet sich die Ein- und Ausfahrt direkt am Senator-Schwartz-Ring.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/parkplatzumbau.php

Die neue Sprechzeit ist da!
Die neue Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins „Ihre Sprechzeit“ ist da. Diesmal steht die Therapie akuter und chronischer Schmerzen im Fokus. Zudem wird die neue Klinik für Innere Medizin und Hämatologie / Okologie vorgestellt. Weitere Themen sind die Pflege von Narben, die neue Elternschule und funktionelles Training im Soest Vital.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/sprechzeit_201602.php

Jungbrunnen Alter - Anti-Aging einmal anders
Das Team der Geriatrischen Tagesklinik lädt am Samstag, 17. September, zum Tag der offenen Tür ins Klinikum ein. Unter dem Motto "Jungbrunnen Alter: Anti-Aging einmal anders" gibt es zahlreiche Aktivitäten zum Mitmachen sowie viele Infos rund um Gesundheit und Prävention.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/jungbrunnen.php

Anti-Aging-Tag lockte viele Besucher ins Klinikum
Unter dem Motto "Jungbrunnen Alter: Anti-Aging einmal anders" hat die Geriatrische Tagesklinik bei ihrem Tag der offenen Tür interessante Aktivitäten zum Mitmachen angeboten. Darüber hinaus gab es für die zahlreichen Besucher viele Infos rund um die Themen Gesundheit und Prävention.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/jungbrunnen-bericht.php

Klinikum schließt mit Geriatrischer Institutsambulanz wichtige Versorgungslücke
Mit seinem neuen Angebot einer Geriatrischen Institutsambulanz schließt das KlinikumStadtSoest jetzt eine wichtige Versorgungslücke. Damit ist es Patienten ab 70 Jahren mit bestimmten Voraussetzungen möglich, sich im Klinikum ambulant untersuchen zu lassen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/institutsambulanz.php

Neue Schrankenanlage ab 26. Oktober in Betrieb
Die neue Schrankenanlage an der Zufahrt zum Besucherparkplatz (P2) geht am Mittwoch, 26. Oktober. Ab dann kann bequem bei der Zufahrt zum Parkplatz ein Ticket gezogen werden. Bezahlt wird vor Verlassen des Parkplatzes am Automaten im Foyer des Klinikums (neben dem Haupteingang). Anschließend kann dann mit dem entwerteten Ticket die Schranke bei der Ausfahrt geöffnet werden.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/schrankenanlage.php

Bündnis für gesunde Krankenhäuser
Das Land NRW investiert jedes Jahr eine Milliarde Euro zu wenig in die Kliniken. Das spüren auch wir Krankenhäuser in Soest. Deshalb haben wir mit einer "Bausteine-Aktion" auf dem Soester Marktplatz jetzt gemeinsam auf diese Unterfinanzierung aufmerksam gemacht.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/gesunde_krankenhaeuser.php

Pflegekräfte bestehen Weiterbildung zum Praxisanleiter
13 Pflegekräfte haben jetzt erfolgreich die Weiterbildung zum Praxisanleiter bzw. zur Praxisanleiterin an der Albrecht-Schneider-Akademie für Gesundheitsberufe (asa) absolviert. Es war bereits der sechste Kursus dieser überregionalen Fortbildungsveranstaltung, die sich an examinierte Pflegekräfte mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung richtet.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/praxisanleiter-2016.php

Die neue Ausgabe der Sprechzeit ist da!
Die neue Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins "Ihre Sprechzeit" ist da. Im Fokus stehen diesmal unter anderem die Viszeralchirurgie und die Pflegeübergabe am Patientenbett. Auch eine Therapie von Arthrose mit Hilfe von Körperzellen aus Eigenfett wird vorgestellt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/sprechzeit_201603.php

Gesundheits- und Krankenpfleger Intensivstation (m/w/d)
Für unsere interdisziplinäre Intensivstation mit 11 Betten suchen wir zum nächstmöglichen Termin eine Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. einen Gesundheits- und Krankenpfleger in Vollzeit oder Teilzeit.
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/stellenangebote/krankenpfleger_intensiv.php

Ausstellung: Junge Künstler sehen Soest 2017
Die Motive des neuen Kalenders "Junge Künstler sehen Soest 2017" sind jetzt im Foyer des Klinikums zu sehen. Es ist bereits der neunte Kalender, den die Schüler des Aldegrever- und Convos-Gymnasiums erstellt haben.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/junge_kuenstler.php

Nikolaus besucht kleine Patienten
Auf Initiative des Fördervereins Kinderheilkunde Soest e.V. hat der Nikolaus jetzt die Kinderstation des Klinikums besucht. Dabei hatte er neben kleinen Geschenken für alle kranken Kinder selbstverständlich auch Genesungswünsche im Gepäck.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/nikolausbesuch_kinderklinik.php

Gemeinsam gegen den Ärztemangel
Das Klinikum Arnsberg und das KlinikumStadtSoest wollen künftig in der Facharztausbildung enger zusammenarbeiten. Ziel ist es, dem vielzitierten Ärztemangel entgegenzuwirken und jungen Ärztinnen und Ärzten in einem möglichst breiten Fächerspektrum eine qualitativ hochwertige Facharztweiterbildung in der vollen Weiterbildungszeit anbieten zu können.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2016/weiterbildungsverbund.php

Kostenloser Kurs für pflegende Angehörige
Viele Menschen pflegen einen Angehörigen zu Hause. Diese Menschen möchte das Klinikum unterstützen und bietet deshalb kostenlose Initialpflegekurse für Angehörige an. Die nächsten Kurse beginnen im Februar. Anmeldungen sind ab sofort möglich.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/pflegekurse-februar.php

"Tag des Rückens" im Soest Vital
Das Präventions- und Therapiezentrum Soest Vital lädt am 18. Februar wieder zu einem Gesundheitstag ins Klinikum ein. Diesmal dreht sich alles um das Thema "Rücken". Neben vielen Informationen erwarten die Besucher eine ganze Reihe von Mitmach-Angeboten, bei denen sie unter anderem Geräte testen und Kurse ausprobieren können.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/gesundheitstag-soestvital.php

Außergewöhnliche Einblicke ins Bauchgefühl
In Kooperation mit der Felix Burda Stftung lädt das Klinikum am 18. März zum 12. Soester Darmkrebstag ein. Besonderes Highlight der Veranstaltung ist ein begehbares Darmmodell, mit dem alle Besucher einen außergewöhnlichen Blick ins Körperinnere werfen können.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/darmkrebstag_vorbericht.php

Herzensangelegenheit - neue Selbsthilfegruppe erfolgreich gestartet
Die neue Selbsthilfegruppe für Herzerkrankungen im Kreis Soest ist jetzt erfolgreich gestartet. Den Auftakt machte ein Vortragsabend mit Schirmherr Prof. Achim Meißner, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Kardiologie, zum Thema "Vorhofflimmern".
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/herzensangelegenheit.php

Neues "Forum Familie" bündelt Angebote rund um Schwangerschaft, Geburt und Erziehung
Alle Angebote rund um das Thema Familie gibt es jetzt direkt am Soester Markt. Denn am 1. März hat das KlinikumStadtSoest im Hemmer Haus sein neues "Forum Familie" eröffnet. Unter diesem Namen werden alle Angebote von Hebammen und Elternschule gebündelt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/forum-familie.php

Landfrauen spendieren Klinik-Clown-Besuch
Die Klinik-Clowns Carlotta und Lulu haben jetzt unsere Kinderklinik besucht und bei den kleinen Patienten für gute Laune gesorgt. Möglich gemacht hat den Besuch eine Spende der Landfrauen des Ortsverbands Dinker in Höhe von 150 Euro an den Förderverein Kinderheilkunde Soest.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/klinikclowns.php

Die neue Sprechzeit ist da!
Die neue Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins "Ihre Sprechzeit" ist da. Darin werfen wir einen besonderen Blick auf die altersabhängige Makuladegeneration. Weitere Themen sind Parkinson-Syndrome und diabetische Füße. Außerdem werden das erweitere Spektrum der ambulanten Rehabilitation und das neue Forum Familie vorgestellt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/sprechzeit_201701.php

12. Soester Darmkrebstag lieferte Einblicke ins Bauchgefühl
Einen außergewöhnlichen Blick ins Körperinnere hat der 12. Soester Darmkrebstag im KlinikumStadtSoest seinen Besuchern geboten. Denn über eine Länge von acht Metern schlängelte sich an diesem Tag ein begehbares Darmmodell durch das Klinikfoyer. Viele Besucher und auch Patienten nutzten die Gelegenheit, durch das Organ zu laufen und sich über das Thema Darmkrebs zu informieren.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/darmkrebstag.php

Ausbildung zu Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten erfolgreich abgeschlossen
13 Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten der Albrecht-Schneider-Akademie für Gesundheitsberufe haben nach intensiver theoretischer und praktischer Ausbildung jetzt ihr Examen erfolgreich abgelegt. Sehr erfreulich ist, dass alle bereits einen Arbeitsplatz gefunden haben.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/examen-gkpa.php

Infoabend zu Handchirurgischen Volkskrankheiten am 3. Mai
Handchirurgische Volkskrankheiten wie Schnappfinger, Überbeine und Fingerverkrümmung stehen im Mittelpunkt eines Informationsabends, zu dem die Klinik für Plastische und Hand- und Wiederherstellungschirurgie am Mittwoch, 3. Mai, von 19 bis 21 Uhr ins Klinikum Stadt Soest einlädt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/handch-volkskrankheiten.php

Assistenzarzt für den Common Trunk Chirurgie (m/w/d)
Unsere Kliniken für Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, Gefäßchirurgie und Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie bieten für eine Assistenzärztin bzw. einen Assistenzarzt eine Stelle für den Common Trunk Chirurgie.
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/stellenangebote/common-trunk-chirurgie.php

Neu: Erziehungsgespräche im Forum Familie
Das Forum Familie des Klinikums bietet ab Juni Erziehungsgespräche für interessierte Eltern an. Die Gesprächsrunden finden alle vier Wochen donnerstags von 9.30 bis 11.30 Uhr statt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/erziehungsgespraeche.php

Vortragsreihe zum Thema "Bluthochdruck"
Auch im zweiten Halbjahr veranstaltet die Selbsthilfegruppe Herzerkrankungen Soest wieder interessante Vorträge in unserem Klinikum. Nachdem in der ersten Jahreshälfte das Herzflimmern thematisiert wurde, steht nun der Bluthochdruck (Hypertonie) im Fokus.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/shg-herzerkrankungen-1702.php

Neu im Klinikum: Neurochirurg Dr. Sebastian Lücke
Das Klinikum erweitert sein Leistungsspektrum insbesondere im Bereich der Wirbelsäulenchirurgie. Möglich macht dies Dr. Sebastian Lücke, der als Leitender Arzt für Wirbelsäulen- und Neurochirurgie ab sofort das Team der Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Sporttraumatologie verstärkt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/vorstellung-neurochirurg.php

Die neue Ausgabe der Sprechzeit ist da!
Die neue Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins "Ihre Sprechzeit" ist da. Im Fokus stehen dabei Wirbelkörperbrüche, die im fortgeschrittenen Alter schon durch eine kleine, falsche Bewegung ausgelöst werden können. Weitere Themen sind das Jubiläum des Senora Brustzentrums sowie das Syndrom der "dicken Beine", das häufig in den Sommermonaten auftritt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/sprechzeit_201702.php

Krankenpflegeexamen erfolgreich abgelegt
Die Auszubildenden der Albrecht-Schneider-Akademie für Gesundheitsberufe (asa) haben nach drei Jahren anstrengender theoretischer und praktischer Ausbildung jetzt ihr Examen erfolgreich abgelegt. Sie meisterten ihre praktischen, schriftlichen und mündlichen Prüfungen unter Aufsicht der Prüfungsausschussvorsitzenden Dr. med. Vera Spanke mit guten Ergebnissen und sind nun staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen bzw. -pfleger.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/examen-gkp-2017.php

2000. Patient mit CyberKnife behandelt
Das CyberKnife-Zentrum des Klinikums hat jetzt seinen 2000. Patienten behandelt. Johann Wilken erhielt insgesamt neun Bestrahlungen, um ein Tumorrezidiv in den Nasennebenhöhlen zu entfernen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/cyberknife-patient-2000.php

Schüler beginnen Jahrespraktikum im Klinikum
21 Schülerinnen und Schüler haben jetzt ihr Jahrespraktikum am KlinikumStadtSoest begonnen. Zudem absolvieren auch wieder zwei Freiwillige ein soziales Jahr im Klinikum und verstärken den Patiententransportdienst.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/jahrespraktikanten-fsjler.php

Blick hinter die Kulissen: So funktioniert Pflege
Unter dem Motto „So funktioniert Pflege" veranstaltet das Klinikum am Samstag, 7. Oktober 2017, einen Infotag rund um die sogenannte Funktionspflege. Dabei ist es möglich, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und unter anderem den OP, das Linksherzkatheter-Labor sowie die Endoskopie zu besichtigen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/funktionspflegetag-ankuendigung.php

Oberarzt für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie (w/m)
Im Rahmen der Klinikerweiterung verstärken wir unser Team. Deshalb suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine weitere Fachärztin / einen weiteren Facharzt für Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie für eine Oberarztstelle.
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/stellenangebote/facharzt-onkologie.php

10 Jahre Senora Brustzentrum
Das Senora Brustzentrum des Klinikums feiert sein 10-jähriges Bestehen mit einem Jubiläums-Empfang am 19. Oktober ab 17.30 Uhr.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/10-jahre-senora.php

7. Soester Schmerztag am 18. November
Auch in diesem Jahr lädt das KlinikumStadtSoest in Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe, der Schmerzhilfe Soest und der Deutschen Schmerzhilfe zum Soester Schmerztag ein. Die kostenlose Informationsveranstaltung findet am Samstag, 18. November, von 14 bis 16 Uhr im Foyer des Klinikums statt. Neben interessanten Vorträgen und Diskussionen gibt es an verschiedenen Ständen Informationen rund um das Thema "Chronische Schmerzen".
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/schmerztag-2017.php

Klinikum live auf Facebook
Am Mittwoch, 25. Oktober, senden wir live via Facebook unsere erste "Stippvisite": Chefarzt PD Dr. Max Meyer-Marcotty informiert über Hautstraffungen nach starkem Gewichtsverlust.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/stippvisite-1710.php

Stippvisite: Hautstraffungen nach Gewichtsverlust
Im Rahmen unserer neuen Live-Sendung "Stippvisite" hat PD Dr. Max Meyer-Marcotty, Chefarzt der Klinik für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, über Hautstraffungen nach starkem Gewichtsverlust informiert und Fragen der Zuschauer beantwortet.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/stippvisite-hautstraffungen.php

Klinikum live auf Facebook
Am Mittwoch, 15. November, senden wir wieder live via Facebook unsere STIPPVISITE: Chefarzt PD Dr. Max Meyer-Marcotty informiert über eine Arthrose-Therapie mit Eigenfett.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/stippvisite-1711.php

Die neue Sprechzeit ist da!
Die neue Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins "Ihre Sprechzeit" ist da. Darin werfen wir einen besonderen Blick auf die Versorgung komplexer Aortenaneurysmen. Weitere Themen sind die Entwicklung des Forums Familie sowie die Gründung eines neuen Stereotaxie-Zentrums. Auch eine spezielle OP-Methode zur Behandlung von Bandscheiben-Vorfällen wird in dieser Ausgabe vorgestellt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/sprechzeit_201703.php

Stippvisite: Arthrose-Therapie mit Eigenfett
Im Rahmen unserer Live-Sendung STIPPVISITE hat PD Dr. Max Meyer-Marcotty, Chefarzt der Klinik für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie, eine Arthrose-Therapie vorgestellt, bei der Stammzellen aus Körperfett verwendet werden.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/stippvisite-arthrose-therapie.php

11. Soester Wundkongress am 25. Januar 2018
Unter dem Leitthema "Wege und Umwege in der Wundtherapie" lädt das KlinikumStadtSoest am Donnerstag, 25. Januar, zum 11. Soester Wundkongress in die Stadthalle ein. Die Veranstaltung richtet sich an Pflegefachkräfte und Wundspezialisten, entsprechende Fortbildungspunkte sind beantragt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/wundkongress-2018.php

Klinikum live: Moderne OP-Methoden der Halswirbelsäule
Dr. Sebastian Lücke, Neurochirurg und Leitender Arzt der Wirbelsäulenchirurgie, hat im  Rahmen unserer Livesendung STIPPVISITE eine Schlüsselloch-Methode zur Operation der Halswirbelsäule vorgestellt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/stippvisite-1712.php

ASA-Schüler spenden für die Soester Tafel
Auch in diesem Jahr unterstützen die Schülerinnen und Schüler unserer Albrecht-Schneider-Akademie für Gesundheitsberufe (ASA) die Soester Tafel mit einer Päckchen-Aktion.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/paketaktion-2017.php

Ausstellung: Junge Künstler sehen Soest 2018
Die Motive des neuen Kalenders "Junge Künstler sehen Soest 2018" sind jetzt im Foyer des Klinikums zu sehen. Es ist bereits der zehnte Kalender, den die Schüler des Aldegrever- und Convos-Gymnasiums erstellt haben.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2017/junge_kuenstler.php

Assistenzarzt Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)
Werden Sie Teil unseres Teams! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Assistenzärztin bzw. einen Assistenzarzt für Kinder- und Jugendmedizin.
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/stellenangebote/assistenzarzt-kinderklinik.php

Botox-Therapie gegen Migräne
Botulinumtoxin A, kurz Botox, ist vor allem bekannt als Mittel gegen Falten. Dass es sich aber auch sehr wirksam gegen Migräne einsetzen lässt, stellt Privatdozent Dr. Max Meyer-Marcotty im Rahmen eines Vortrags am 22. Februar um 17 Uhr im Klinikum vor.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/migraene-botox.php

Wege und Umwege in der Wundtherapie
Wege und Umwege in der Wundtherapie standen im Mittelpunkt des 11. Soester Wundkongresses, den das Klinikum jetzt veranstaltet hat. 230 Teilnehmer, meist Fachkräfte aus der Pflege, nahmen an der Veranstaltung in der Soester Stadthalle teil.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/wundkongress.php

Klinikum unterstützt Initiative zum "Tag der Hand"
In diesem Jahr findet am 1. März bundesweit erstmals der "Tag der Hand" statt. Auf Initiative der Deutschen Gesellschaft für Handchirurgie e.V. (DGH) soll damit ein Bewusstsein für die Komplexität der menschlichen Hand geschaffen und auf die oft schwerwiegenden Folgen, die Handverletzungen nach sich ziehen können, hingewiesen werden. Die Prävention von Handverletzungen steht damit sowohl für Patienten wie auch Ärzte im Fokus.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/tag-der-hand.php

Die neue Ausgabe der Sprechzeit ist da!
Die neue Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins "Ihre Sprechzeit" ist da. Im Fokus steht diesmal die Schilddrüse: Wann erkrankt das "Schmetterlingsorgan", wann wird operiert und welche Methoden gibt es dabei? Weitere Themen sind die neue Botox-Therapie gegen Migräne und die Invagination. Das ist eine Erkrankung, die im Säuglings- und Kleinkindalter auftreten kann. Zudem gibt es wieder einige Fitness- und Ernährungstipps für den gesunden Start in den Frühling.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/sprechzeit_201801.php

1. Soester Seniorenwoche - Aktives Leben im Alter fördern
Vom 23. bis 29. April veranstaltet die Stadt Soest erstmals eine Seniorenwoche mit zahlreichen Angeboten verschiedenster Institutionen und Einrichtungen. Auch das KlinikumStadtSoest nimmt daran teil und lädt unter dem Motto "Aktives Leben im Alter fördern" am Mittwoch, 25. April, von 10 bis 14 Uhr in seine Geriatrische Tagesklinik ein.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/seniorenwoche.php

Ausbildung zu Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten erfolgreich abgeschlossen
Die Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten der Albrecht-Schneider-Akademie für Gesundheitsberufe haben nach intensiver theoretischer und praktischer Ausbildung jetzt ihr Examen erfolgreich abgelegt. Sehr erfreulich ist, dass alle bereits einen Arbeitsplatz gefunden haben.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/examen-gkpa.php

Forum Familie erhält 3000-Euro-Spende von IKEA
Das Forum Familie des Klinikums hat eine Spende von IKEA in Höhe von 3000 Euro erhalten. Das Geld stammt aus der Adventskalender-Aktion des schwedischen Einrichtungshauses.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/spende-forum-familie.php

Großer Andrang beim Kindergartentag im Klinikum
Nachdem die Premiere im vergangenen Jahr mit 140 Kindern schon sehr gut besucht war, gab es beim diesjährigen Kindergartentag noch einmal eine Steigerung: 180 Mädchen und Jungs aus 13 Kindertagesstätten im Raum Soest und Umgebung haben gemeinsam mit ihren 30 Betreuerinnen und Betreuern das Klinikum besucht.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/kindergartentag.php

Weiterbildung zu Praxisanleitern gestartet
Ein neuer Weiterbildungskurs zu Praxisanleitern ist jetzt an der Albrecht-Schneider-Akademie für Gesundheitsberufe gestartet. Teilnehmer sind examinierte Pflegekräfte mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung. Ihre Aufgabe als Praxisanleiter ist es, Pflegeschülerinnen und -schüler schrittweise an die eigenständige Wahrnehmung der beruflichen Aufgaben heranzuführen und die Verbindung mit der Schule zu gewährleisten.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/praxisanleiter.php

Telefon-Hotline zum Thema Schmerz
Das KlinikumStadtSoest beteiligt sich am Dienstag, 5. Juni, am bundesweiten "Aktionstag gegen den Schmerz". An diesem Tag machen die Deutsche Schmerzgesellschaft e. V. und ihre Partnerorganisationen auf die lückenhafte Versorgung von vielen Millionen Menschen aufmerksam, die an chronischen Schmerzen leiden.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/aktionstag-schmerz.php

Organe spenden. Leben retten. Soester helfen!
Gemeinsam mit den Stadtwerken Soest, der Sparkasse Soest-Werl, dem Lions-Club Soest-Hellweg und dem Marienkrankenhaus Soest lädt das KlinikumStadtSoest alle Interessierten am 9. Juni in den Blauen Saal ein, um über das Thema Organspende zu informieren. Schirmherr der Veranstaltung ist Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer, der hier sein Einladungsschreiben formuliert:
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/organspende-2018.php

3. Soester Babymesse am 23. Juni
Junge Eltern und vor allem die, die es noch werden wollen, laden wir am Samstag, 23. Juni, herzlich zur dritten Soester Babymesse ein. Von 11 bis 15 Uhr dreht sich alles rund um die Themen Geburt und Wochenbett. Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/babymesse-ankuendigung.php

Ein Glücksfall für die Neugeborenen und Kinder
Seit mittlerweile zehn Jahren strickt Jutta Schmidt ehrenamtlich Mützchen und Söckchen für die Neugeborenen im KlinikumStadtSoest. 8000 Euro an Spenden für den Förderverein der Kinderklinik sind dadurch zusammen gekommen, wofür sich der Vorsitzende Tim Neumann jetzt mit einem großen Blumenstrauß bedankt hat.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/jubilaeum-stricken.php

Neue Angebote begeistern auf der Babymesse
Viele Schwangere, Paare, junge Familien und auch Großeltern haben sich bei der 3. Soester Babymesse im Klinikum über das Thema Geburt und alles was dazu gehört informiert. Insbesondere das Babykino, bei dem per Ultraschall ein Blick in den Babybauch geworfen werden konnte, erfreute sich wieder großer Beliebtheit.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/babymesse.php

Krankenpflege-Examen erfolgreich bestanden
Alle 21 Auszubildenden des Kurses 15-18 der Albrecht-Schneider-Akademie für Gesundheitsberufe haben nach drei Jahren anstrengender theoretischer und praktischer Ausbildung jetzt ihr Examen erfolgreich abgelegt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/examen-gkp.php

Schwerpunkte
Hier erhalten Sie einen Überblick über unseren Zentren und medizinischen Schwerpunkte:
http://www.klinikumstadtsoest.de/kliniken-und-zentren/allgemein-visceralchirurgie/schwerpunkte.php

Die neue Sprechzeit ist da!
Die neue Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins "Ihre Sprechzeit" ist da. Darin werfen wir einen besonderen Blick auf den künstlichen Knie-Gelenkersatz. Ein weiteres Thema ist die Lagerung und Einnahme von Medikamenten, wozu der Leiter unserer Krankenhaus-Apotheke wertvolle Tipps und Hinweise gibt. Neben weiteren interessanten medizinischen und therapeutischen Themen stellen wir zudem die Hausarztpraxis von Dr. Tobias Samusch vor, die es jetzt neu am Klinkum gibt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/sprechzeit_201802.php

Schüler beginnen Jahrespraktikum im Klinikum
Zwölf Schülerinnen und Schüler haben jetzt ihr Jahrespraktikum am KlinikumStadtSoest begonnen. Zudem absolvieren auch wieder vier Freiwillige ein soziales Jahr im Klinikum und verstärken den Patiententransportdienst.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/jahrespraktikanten-fsjler.php

Auszeichnung für angehörigenfreundliche Intensivstation
Das KlinikumStadtSoest ist mit dem Zertifikat "Angehörigenfreundliche Intensivstation" der Stiftung Pflege e. V. ausgezeichnet worden. Bei der Vergabe des Zertifikats wird besonderer Wert darauf gelegt, dass die Bedürfnisse von Angehörigen der Patienten, die auf der Intensivstation behandelt werden, Berücksichtigung finden. Denn die Unterstützung von Angehörigen und Freunden gehört unmittelbar zum Genesungsprozess der Patienten auf der Intensivstation.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/angehoerigenfreundliche-intensivstation.php

Gesundheitsminister lobt Ausbildung an der Albrecht-Schneider-Akademie
NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hat jetzt unsere Albrecht-Schneider-Akademie für Gesundheitsberufe (ASA) besucht. Anlass war die Schaffung von 25 neuen Ausbildungsplätzen, die die Krankenpflegeschule unseres Klinikums kurzfristig realisieren konnte.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/besuch-laumann.php

Klinikum erneut von Deutscher Diabetes Gesellschaft ausgezeichnet
Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat das KlinikumStadtSoest erneut mit dem Zertifikat "Klinik für Diabetespatienten geeignet (DDG)" ausgezeichnet. Bereits vor drei Jahren hatte das Soester Klinikum als eines der ersten Krankenhäuser in Deutschland dieses Zertifikat erhalten. Mit der Rezertifizierung in diesem Jahr bekräftigt das Team des Klinikums sein Engagement für Patienten mit der Nebendiagnose Diabetes.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/rezertifizierung-ddg.php

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
Zur Verstärkung unseres Pflegeteams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Gesundheits- und Krankenpflegerin bzw. einen Gesundheits- und Krankenpfleger für den Stationsdienst in Voll- und Teilzeit.
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/stellenangebote/krankenpfleger-stationsdienst.php

157 Mädchen und Jungen beim Kindergartentag im Klinikum
Bereits zum dritten Mal hat ein Kindergartentag in unserem Klinikum stattgefunden. Wegen der großen Nachfrage war es bereits der zweite in diesem Jahr. Auch für das kommende Jahr sind wieder zwei dieser Veranstaltungen geplant. Die ersten Anmeldungen liegen bereits vor.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/kindergartentag_oktober.php

GBA bescheinigt Klinikum hohe Leistungsqualität
Nachdem unser Klinikum bei der diesjährigen Patientenbefragung erfreulicherweise bereits überdurchschnittlich positive Rückmeldungen erhalten hat, sind vor wenigen Tagen auch Auswertungen des Gemeinsamen Bundesausschusses (GBA) veröffentlicht worden, welche die medizinischen Leistungen noch einmal ganz objektiviert sichtbar machen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/hohe-leistungsqualitaet.php

Klinikum live: Botox-Therapie gegen Migräne
Dem Kopfschmerz die Stirn bieten: Unser Schmerztherapeut Dr. Hempe hat gemeinsam mit PD Dr. Meyer-Marcotty, Chefarzt der Plastischen Chirurgie, live auf Facebook eine Botox-Therapie gegen Migräne vorgestellt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/stippvisite-1811.php

Staffelstab-Übergabe in der Kinderklinik
Nach 28 Jahren als Chefarzt unserer Klinik für Kinder- und Jugendmedizin hat sich Dr. Michael Thiemeier in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet und den symbolischen Staffelstab an seinen Nachfolger Matthias Friepörtner weitergegeben, der die Kinderklinik ab Dezember 2018 gemeinsam mit Chefarzt Dr. Joshua Cordes leiten wird.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/neuer-chefarzt-matthias-friepoertner.php

Die neue Ausgabe der Sprechzeit ist da!
Die neue Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins "Ihre Sprechzeit" ist da. Darin schildert Dr. Michael Thiemeier, der nach 28 Jahren als Chefarzt der Kinderklinik seinen Ruhestand angetreten hat, eindrucksvolle Erlebnisse aus 35 Berufsjahren als Kinderarzt. Ein weiteres Thema ist die Forschung im Klinikalltag, um neue Verbesserungspotentiale in der Versorgung zu erschließen. Passend zur Erkältungszeit werden zudem wirkungsvolle Hausmittel vorgestellt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/sprechzeit_201803.php

Ausstellung: Junge Künstler sehen Soest 2019
Die Motive des neuen Kalenders "Junge Künstler sehen Soest 2019" sind jetzt im Foyer des Klinikums zu sehen. Es ist bereits der elfte Kalender, den die Schüler des Aldegrever-Gymnasiums erstellt haben.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2018/junge_kuenstler.php

Brustzentrum des Klinikums auf Spitzenrang in NRW
Das Senora Brustzentrum des Klinikums hat bei der Patientinnenbefragung des IMVR (Institut für Medizinsoziologie, Versorgungsforschung und Rehabilitationswissenschaft der Humanwissenschaftlichen Fakultät und der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln) in den vergangenen Jahren kontinuierlich Platz 1 in Nordrhein-Westfalen belegt. Insbesondere in den Bereichen Ablauforganisation und Kommunikation sowie Interaktion mit Personal und Ärzten liegt das KlinikumStadtSoest in der Rangliste vorn. Das IMVR befragt jährlich die Patientinnen von 88 Krankenhäusern in NRW.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2019/rezertifizierung-brustzentrum.php

Neuer Nahtkurs für Medizinstudenten
Die Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Endokrine Chirurgie unter der Leitung von Chefarzt Dr. George Saada bietet seit diesem Jahr mit freundlicher Unterstützung der Firma Medtronic Nahtkurse für Medizinstudenten an.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2019/nahtkurs-1902.php

4. Soester Gelenkforum
Die Klinik für Unfallchirurgie, Orthopädie und Sporttraumatologie lädt am Mittwoch, 20. März, zum 4. Soester Gelenkforum ein. Bei dem kostenlosen Infoabend dreht sich diesmal alles ums (künstliche) Knie.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2019/gelenkforum.php

Ausbildung zu Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten erfolgreich abgeschlossen
Die Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten der Albrecht-Schneider-Akademie für Gesundheitsberufe haben nach intensiver theoretischer und praktischer Ausbildung jetzt ihr Examen erfolgreich abgelegt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2019/examen-gkpa.php

Facharzt / Gesundheits- und Krankenpfleger / MTA Stereotaxiezentrum (m/w/d)
Das Team unseres überregionalen Stereotaxiezentrums sucht Verstärkung. Folgende Stellen sind ausgeschrieben:
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/stellenangebote/stereotaxiezentrum.php

Die neue Sprechzeit ist da!
Die neue Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins "Ihre Sprechzeit" ist da. Diesmal steht das Thema Ernährung im Fokus. Denn die Ernährung ist eine wichtige komponente in Heilungs- und Gesundungsprozessen. Ein weiteres Thema in dieser Sprechzeit ist der Ausbau der Versorgung von Herzkrankungen im Kreis Soest durch die Einrichtung einer kinderkardiologischen Ambulanz. Zudem wird eine Erkrankung vorgestellt, die meist sehr harmlos beginnt, aber zu starken Beschwerden führen kann: die Überfunktion der Nebenschilddrüse.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2019/sprechzeit_201901.php

Teilnehmerrekord beim Kindergartentag im Klinikum
Ein neuer Rekord: Mehr als 220 Kinder aus 16 Einrichtungen im Raum Soest und Umgebung haben, begleitet von rund 40 Betreuerinnen, am Kindergartentag im Klinikum teilgenommen. Die Mädchen und Jungs wurden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Klinikums durch das Haus geführt und erhielten einen altersgerechten Einblick. Die richtige (Schutz-)Kleidung mit OP-Haube und Mundschutz durfte dabei natürlich nicht fehlen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2019/kindergartentag_1904.php

Bärenstarke Unterstützung für den Rettungsdienst
Das KlinikumStadtSoest und der Förderverein der Kinderklinik haben jetzt 50 Teddybären als "Verstärkung" für die Rettungswagenbesatzungen an den Rettungsdienst des Kreises Soest gespendet.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2019/teddyspende-fuer-rettungsdienst.php

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)
Zur Verstärkung unseres psychologischen Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine psychologische Psychotherapeutin bzw. einen psychologischen Psychotherapeuten.
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/stellenangebote/psychologe.php

Facharzt Palliativmedizin (m/w/d)
Die Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin sucht eine Fachärztin / einen Facharzt für die Weiterbildung Palliativmedizin bzw. eine Fachärztin / einen Facharzt mit der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin.
http://www.klinikumstadtsoest.de/karriere-und-ausbildung/stellenangebote/facharzt-palliativmedizin.php

Halt und Unterstützung in schwierigen Zeiten
Viele Menschen mit körperlichen oder psychischen Problemen finden unkompliziert und vertraulich Rat und Hilfe in Selbsthilfegruppen. Anlässlich der bundesweiten Woche der Selbsthilfe haben sich deshalb 16 Gruppen aus dem Kreis Soest am Mittwoch, 22. Mai 2019, im Foyer des Klinikums vorgestellt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2019/selbsthilfe-tag.php

Infos zum Thema "Chronische Schmerzen"
Das KlinikumStadtSoest beteiligt sich am Dienstag, 4. Juni, am bundesweiten "Aktionstag gegen den Schmerz". An diesem Tag machen die Deutsche Schmerzgesellschaft e. V. und ihre Partnerorganisationen auf die lückenhafte Versorgung von vielen Millionen Menschen aufmerksam, die an chronischen Schmerzen leiden.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2019/aktionstag-schmerz.php

Schrankenanlage für den Mitarbeiterparkplatz P2
Das KlinikumStadt Soest organisiert das Parkplatzangebot für seine Mitarbeiterinnen, Mitarbeiter und Mieter neu. Zu diesem Zweck wird auf dem Mitarbeiterparkplatz P2 am Senator-Schwartz-Ring eine Schrankenanlage installiert, die ausschließlich mit einer Chipkarte geöffnet werden kann.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2019/mitarbeiterparkplatz.php

Klinikum unter Deutschlands besten Krankenhäusern
Das KlinikumStadtSoest gehört zu "Deutschlands besten Krankenhäusern". Das geht aus einer bundesweiten Studie hervor, die jetzt veröffentlicht wurde. Bei der Analyse von mehr als 2200 Kliniken in ganz Deutschland belegte das Klinikum Stadt Soest in der Größenordnung 300 bis 500 Betten einen hervorragenden 11. Platz. In Nordrhein-Westfalen erreichte das Klinikum in dieser Kategorie sogar den 4. Platz.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2019/deutschlands-beste-krankenhaeuser.php

Krankenpflege-Examen erfolgreich bestanden
Die Auszubildenden des Kurses 16-19 der Albrecht-Schneider-Akademie für Gesundheitsberufe haben nach drei Jahren anstrengender theoretischer und praktischer Ausbildung jetzt ihr Examen erfolgreich abgelegt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2019/examen-gkp.php

Infoabend zum Thema Arthrosen der Hand
Unsere Klinik für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie lädt am Mittwoch, 7. August, von 18 bis 19.30 Uhr zu einem interessanten Vortragsabend über die Arthrosen der Hand ein. Thematisiert werden die Ursachen, die Behandlungsmöglichkeiten ohne und mit Operation sowie deren Aussichten und Risiken.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2019/infoabend-arthrosen.php

Schüler beginnen Jahrespraktikum im Klinikum
13 Schülerinnen und Schüler haben jetzt ihr Jahrespraktikum am KlinikumStadtSoest begonnen. Zudem absolvieren zwei Freiwillige ein soziales Jahr im Klinikum und verstärken den Patiententransportdienst.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2019/jahrespraktikanten-fsjler.php

Die neue Ausgabe der Sprechzeit ist da!
Die neue Ausgabe unseres Gesundheitsmagazins "Ihre Sprechzeit" ist da. Darin schildert Chefarzt Dr. Ulrich Menges, der im November nach einem erfüllten, aber ebenso aufregenden Berufsleben als Mediziner in den Ruhestand geht, von den Erlebnissen, die ihn als Mensch und Arzt besonders prägten. Zudem liefert diese Ausgabe einen exklusiven Blick in den OP des Klinikums: Durch den Einsatz eines Spezialmikroskopes werden hier handchirurgische Eingriffe auf höchstem Niveau durchgeführt.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2019/sprechzeit_201902.php

Infoabend zum Thema "Deine Haut"
Unsere Klinik für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie lädt gemeinsam mit dem Soester Hautarzt Dr. Armin Schubert am Mittwoch, 18. September, von 18 bis 19.30 Uhr zu einem interessanten Vortragsabend über die Haut ein. Thematisiert werden unter anderem Hautkrebs, die Behandlung von Narben, Faltenbehandlung und Straffungsoperationen.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2019/infoabend-haut.php

Herztag 2019: "Plötzlicher Herztod" im Fokus
Prof. Dr. med. Achim Meißner, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin und Kardiologie, hat anlässlich des diesjährigen Herztages über das Thema "Plötzlicher Herztod - Wie kann ich mich davor schützen?" referiert. Dabei sprach er über die Erkennung, Behandlung und Vermeidung der Ursachen des plötzlichen Herztodes. Die Veranstaltung fand in Kooperation mit der Deutsche Herzstiftung statt und wurde organisiert von der Selbsthilfegruppe Herzerkrankungen Soest.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2019/herztag.php

Kindergartentag: 280 Mädchen und Jungen zu Besuch im Klinikum
Aufgrund der großen Nachfrage hat das KlinikumStadtSoest im Oktober einen weiteren Kindergartentag veranstaltet. Nachdem im Frühjahr bereits mehr als 220 Kinder zu Besuch waren, wurde dieser Rekord nun noch einmal getoppt: Knapp 280 Kinder aus 20 Einrichtungen im Raum Soest und Umgebung waren diesmal dabei.
http://www.klinikumstadtsoest.de/news/klinikum-aktuell/2019/kindergartentag_1910.php

zurück zum Seitenanfang