Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)
Zur Verstärkung unseres psychologischen Teams suchen wir zum nächstmöglichen ... lesen

Berufpädagoge oder Diplom-Pflegepädagoge (m/w/d)
Für unsere staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpflegeschule suchen ... lesen

Stationsleitung für die Kinderklinik (m/w/d)
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stationsleitung für unsere ... lesen

alle Stellenangebote

25.07.
2019
---
18:00h

Offener Treff für Frauen mit Brustkrebs
...und anderen gynäkologischen Krebserkrankungen. Geleitet von einer BCN … details

25.07.
2019
---
19:30h

Gesprächskreis: Mein Kind, Dein Kind - wie erziehst denn Du?
Der Gesprächskreis bietet die Gelegenheit zum offenen Austausch mit anderen … details

07.08.
2019
---
18:00h

Kreißsaalführung
Die Geburtshilfe lädt herzlich zur Kreißsaalführung ein. Treffpunkt ist das … details

zum Terminkalender

Seitenanfang

Zentralsterilisation

Die Zentrale-Sterilgut-Versorgungs-Abteilung (ZSVA) stellt sich vor.

Die Zentralsterilisation hat Ende Oktober 2011 ihre neuen Räumlichkeiten im Sockelgeschoss des Mittelbaus bezogen.

Das Team der ZSVA besteht aus sieben Mitarbeitern in Vollzeitbeschäftigung. Jeder, von ihnen hat die Fortbildung zum „Technischen Sterilisationsassistenten“ absolviert.

Wir arbeiten von Montag bis Freitag in 2 Schichten, an Wochenenden und Feiertagen  im Rufdienst.

Die Hauptaufgabe unserer Abteilung ist in die Ver- und Entsorgung von 5 OP-Sälen und 2 ambulanten OP-Sälen mit aufbereiteten Instrumenten. Obendrein versorgen wir die Funktionsabteilungen, alle Stationen, die Tagesklinik und 3 Arztpraxen.

Die Arbeit in der ZSVA wird auch als Güterkreislauf beschrieben. Dieser beinhaltet die Reinigung und Desinfektion, die Pflege und Funktionskontrolle, das Verpacken, die Sterilisation und Freigabe der Medizinprodukte, sowie den Transport.

Unser Ziel ist es die bestmögliche und fachgerechte Versorgung der Patienten zu erzielen.

Unsere Abteilung verfügt über drei validierte Reinigungs- und Desinfektionsgeräte der Firma Miele, sowie zwei validierte Sterilisatoren der Firma MMM. In der Containerwaschanlage werden nicht nur Container gereinigt und desinfiziert, sondern auch die Transportwagen und die OP-Schuhe.

Alle wichtigen Angaben zur Aufbereitung von Medizinprodukten sind im EDV-System hinterlegt und abrufbar. Mit diesem System wird vom Eingang der Medizinprodukte bis zum Transport in den OP und zu den Stationen alles dokumentiert.  

Jährlich verlassen über 14 000 Sterilguteinheiten unsere Abteilung.

Bei Rückfragen oder Informationen stehen wir Ihnen gern jederzeit zur Verfügung.

Sie erreichen uns unter 02921/901949.

Kontakt

Bei Rückfragen sowie für weitere Informationen erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 02921 90-1949.

zurück zum Seitenanfang