Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)
Zur Verstärkung unseres psychologischen Teams suchen wir zum nächstmöglichen ... lesen

Berufpädagoge oder Diplom-Pflegepädagoge (m/w/d)
Für unsere staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpflegeschule suchen ... lesen

Stationsleitung für die Kinderklinik (m/w/d)
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stationsleitung für unsere ... lesen

alle Stellenangebote

25.07.
2019
---
18:00h

Offener Treff für Frauen mit Brustkrebs
...und anderen gynäkologischen Krebserkrankungen. Geleitet von einer BCN … details

07.08.
2019
---
18:00h

Kreißsaalführung
Die Geburtshilfe lädt herzlich zur Kreißsaalführung ein. Treffpunkt ist das … details

07.08.
2019
---
18:00h

Arthrosen der Hand - Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten
Unsere Klinik für Plastische und Handchirurgie lädt ein zu einem … details

zum Terminkalender

Seitenanfang

Montag, 02. Mai 2016

Neuer Name: Klinik-Restaurant heißt jetzt RiK's

Das Klinikum hat sein Restaurant Am Enten-Teich jetzt nicht nur umfassend renoviert, sondern auch umbenannt. Es heißt nun „RiK’s – Restaurant im KlinikumStadtSoest“. Der Name ist das Ergebnis eines Kreativ-Wettbewerbs unter den Mitarbeitern des Klinikums

Geschäftsführer Oliver Lehnert (rechts) und Pflegedirektorin Marion Säcker (links) mit den Preisträgern für die kreativsten Vorschläge.

Ursprünglich war der jetzige Standort des Restaurants im Sockelgeschoss des Klinikums nur als Übergangslösung vorgesehen, als das alte Restaurant am Teich dem Bau des neuen Bettenhauses weichen musste. „Wir haben uns dann aber entschlossen, statt eines neuen Restaurants das Zentrum für Altersmedizin auszubauen und mit der Geriatrischen Tagesklinik an einem Ort zusammenzuführen“, erklärt Pressesprecher Frank Beilenhoff.

Daher zog das Restaurant nicht zurück an den Teich sondern blieb auf Dauer im Sockelgeschoss. Aber nun erhielt es ein frisches Gesicht. „Den Boden, die Wände, das Mobilar – alles haben wir erneuert“, berichtet Beilenhoff. Der Speiseraum wirkt nun heller und durch das neue Raumkonzept größer. Vor allem aber trägt das Restaurant ab jetzt einen neuen Namen, der einen ganz besonderen Hintergrund hat. „Wir haben alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit einbezogen“, so Beilenhoff. „Jeder konnte einen Vorschlag für den neuen Namen abgeben“.

Mehr als 160 verschiedene Vorschläge sind durch diese Aktion zusammengekommen. Neben möglichen Namen erhielt die aus Küchen- und Unternehmensleitung bestehende Jury auch Vorschläge für das Logo und die Gestaltung der Räumlichkeiten. Nach reiflicher Überlegung entschied sich die Jury schließlich für einen ebenso einfachen wie einprägsamen Namen: RiK’s – Restaurant im KlinikumStadtSoest. Den Vorschlag hatte Mandy Wadewitz eingereicht, die im Sekretariat der Schmerzklinik arbeitet. Sie erhielt dafür im Rahmen der internen Neueröffnung den 1. Preis: 500 Euro. Zudem prämierte die Jury sechs weitere Vorschläge, die sich durch kreative Ideen oder umfangreiche Konzepte auszeichneten, mit Geldpreisen und Gutscheinen für das neue Restaurant.
 
Das Restaurant RiK‘s ist täglich von 7 bis 19 Uhr geöffnet. Warme Küche gibt es von 11.30 bis 14 Uhr.

zurück zum Seitenanfang