Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation

Assistenzarzt Kinder- und Jugendmedizin (m/w/d)
Werden Sie Teil unseres Teams! Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine ... lesen

Gesundheits- und Krankenpfleger Intensivstation (m/w/d)
Für unsere interdisziplinäre Intensivstation mit 11 Betten suchen wir zum ... lesen

Assistenzarzt für den Common Trunk Chirurgie (m/w/d)
Unsere Kliniken für Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie und Orthopädie, ... lesen

alle Stellenangebote

06.11.
2019
---
18:00h

Kreißsaalführung
Die Geburtshilfe lädt herzlich zur Kreißsaalführung ein. Treffpunkt ist das … details

14.11.
2019
---
17:00h

Liebe geht durch den Magen
Am Familientisch wollen alle satt werden - vom Kleinkind bis zu den Erwachsenen … details

28.11.
2019
---
18:00h

Offener Treff für Frauen mit Brustkrebs
...und anderen gynäkologischen Krebserkrankungen. Geleitet von einer BCN … details

zum Terminkalender

Seitenanfang

Mittwoch, 09. Juli 2014

Zertifizierungskurs MH Kinaesthetics beginnt im August

Im August beginnt der Zertifizierungskurs MH Kinaesthetics, den die Albrecht-Schneider-Akadamie für Gesundheitsberufe am Klinikum anbietet. Mit diesem Kurs können die Teilnehmer ihre Anwendungskompetenz vervollständigen, die sie im Grund- und Aufbaukurs entwickelt haben. Maietta Hatch Kinaesthetics© ist eine Lehre menschlicher Bewegung. Sie bietet Menschen eine Lernumgebung an, damit sie ihre angeborene Bewegungskompetenz erweitern können.

Der Zertifizierungskurs besteht aus zwei aufeinander aufbauenden Modulen, die zu einer zertifizierten Anwender- und Anleitungskompetenz führen, in der die eigene Bewegung als Schlüssel für die Steuerung von Gesundheits- und Lernprozessen verstanden und verinnerlicht wird.

Basierend auf das verhaltenskybernetische Grundwissen von MH Kinaesthetics erarbeiten die Teilnehmer zunächst ein tiefes Verständnis von den Eigenschaften eines Menschen und wie dieser sein Lernen, seine Gesundheit und seine Produktivität über die eigene Bewegung steuert. Dies dient als Grundlage für das eigene Lernen sowie für die Gestaltung von entsprechenden Lernprozessen für Kollegen, Patienten und deren Angehörigen. Anschließend werden die Kompetenzen vertieft. So können spezifische Fachthemen eines Teams oder einer Station aus einer Bewegungsperspektive betrachtet und aufbereitet werden. Ziel ist es, die Integration des MH Kinaesthetics Handlungskonzeptes in den Arbeitsalltag zu festigen, was sich positiv auf die Gesundheit der Mitarbeiter, Patienten, Kunden und Bewohner auswirkt. So kann in einer Organisation eine Bewegungskultur entstehen, die im Einklang mit den Zielen und dem Leitbild des Unternehmens steht und die Dienstleistungsqualität unterstreicht.

Das erste Modul findet vom 20. bis 22. August sowie vom 22. bis 24. September statt und enthält einen halben Tag Implementierungsworkshop für Führungskräfte mit den Teilnehmern des Zertifizierungskurses. Modul 2 läuft am 27. und 28. November 2014 sowie am 10. und 11. Februar 2015 und beinhaltet einen halben Tag Abschluss-Präsentation der Lernprojekte für Leitungen der oberen und mittleren Führungsebene sowie interessierte Mitarbeiter. Alle Kurse finden jeweils von 8 bis 15.15 Uhr in der Albrecht-Schneider-Akademie für Gesundheitsberufe (asa) statt.

Geleitet wird die Fortbildung von Ulrike Buschmann, Kinaesthetics-Trainerin für Gund-, Aufbau-, und Zertifizierungskurse im Fachbereich Pflege, Infant-Handling, pflegende Angehörige und kreatives Lernen. Sie ist zudem Ausbilderin (Dozentin) in der Kinaesthetics-Trainerausbildung für Pflege und Infant-Handling.

Die Teilnahme kostet für externe Teilnehmer 1100 Euro + 50 Euro (für Unterlagen und Zertifikat). Für Mitarbeiter des Klinikums ist die Teilnahme kostenlos. Anmeldeschluss ist 14 Tage vor dem Fortbildungsbeginn. Der Kurs ist auf 13 Teilnehmer begrenzt.
Anmeldung und weitere Informationen unter Tel.: 02921 90-2035 sowie per Mail an guerrero@klinikum-stadt-soest.de .

zurück zum Seitenanfang