Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation

Gesundheits- und Krankenpfleger Intensivstation (m/w/d)
Für unsere interdisziplinäre Intensivstation mit 11 Betten suchen wir zum ... lesen

IT-Administrator (m/w/d)
Für die IT-Abteilung unseres Klinikums suchen wir ab sofort ... lesen

Berufspädagoge oder Diplom-Pflegepädagoge (m/w/d)
Für unsere staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpflegeschule suchen ... lesen

alle Stellenangebote

Zur Zeit sind leider keine aktuellen Termine vorhanden.

Seitenanfang

Dienstag, 23. September 2014

Sturzprophylaxe - damit es nicht (wieder) zum Sturz kommt

Rund ein Drittel aller Menschen über 65 Jahren stürzt mindestens einmal jährlich. Mit den richtigen vorbeugenden Maßnahmen lässt sich dieses Risiko jedoch reduzieren. Deshalb bietet unser Gesundheitszentrum Soest Vital ab dem 10. Oktober einen Kurs zur Sturzprophylaxe an.

Ein Sturz - vor allem im höheren Alter - kann schwerwiegende Folgen haben. Neben den körperlichen Verletzungen kommt auch die Angst vor einem erneuten Sturz hinzu. Man bewegt sich unbewusst weniger, um verunsichernde Situationen zu vermeiden. Dadurch werden Muskeln und Gelenke zunehmend inaktiver und die Gleichgewichtsreaktionen verschlechtern sich noch weiter, was wiederum das Sturzrisiko erhöht.

Doch so weit muss es gar nicht erst kommen. Durch ein Sturzprophylaxe-Training unter physiotherapeutischer Anleitung lässt sich effektiv vorbeugen und so das Sturzrisiko verkleinern. Das Trainingsangebot des Soest Vital enthält individuelle Übungen je nach Leistungsfähigkeit. Zunächst werden dabei Sturzrisiken und Defizite analysiert, anschließend die notwendigen Muskeln gezielt aufgebaut. Auch die Gelenkbeweglichkeit wird schonend verbessert. Zudem lassen sich Gleichgewichtsreaktionen sicher trainieren.

Der Sturzprophylaxe-Kurs beinhaltet zehn Einheiten und startet am Freitag, 10. Oktober, um 14.30 Uhr. Kosten: 89 Euro. Anmeldung und weitere Informationen im Soest Vital unter Tel.: 02921 902066.

zurück zum Seitenanfang