Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation

Facharzt Palliativmedizin (m/w/d)
Die Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin sucht eine Fachärztin / einen ... lesen

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)
Zur Verstärkung unseres Pflegeteams der Wochenstation suchen wir zum ... lesen

Hebamme (m/w/d)
Wir suchen zum nächstmöglichen Termin eine Hebamme in Voll- oder Teilzeit. lesen

alle Stellenangebote

27.06.
2019
---
18:00h

Offener Treff für Frauen mit Brustkrebs
...und anderen gynäkologischen Krebserkrankungen. Geleitet von einer BCN … details

27.06.
2019
---
19:30h

Infoabend: Elterngeld und Elternzeit
Eine Informationsveranstaltung, in der alles Wissenswerte zu den Themen … details

03.07.
2019
---
18:00h

Kreißsaalführung
Die Geburtshilfe lädt herzlich zur Kreißsaalführung ein. Treffpunkt ist das … details

zum Terminkalender

Seitenanfang

Dienstag, 22. Juli 2014

Examen in Krankenpflege abgelegt

21 Auszubildende der Albrecht-Schneider-Akademie für Gesundheitsberufe (asa) haben jetzt ihr Examen zu Gesundheits- und Krankenpflegern erfolgreich abgelegt. Besonders erfreulich: Alle haben bereits einen Arbeitsplatz gefunden. Das Klinikum übernimmt fünf von ihnen in ein Arbeitsverhältnis.

Die erfolgreichen Prüflinge der Albrecht-Schneider-Akademie mit ihren Prüfern und der Unternehmensleitung des Klinikums.

Nach drei Jahren anstrengender theoretischer und praktischer Ausbildung war den Schülerinnen und Schülern bei der Überreichung ihrer Abschlusszeugnisse die große Freude anzusehen. Zuvor hatten sie ihre praktischen, schriftlichen und mündlichen Prüfungen unter Aufsicht der Prüfungsausschussvorsitzenden Dr. med. Maria Anna Waider mit guten Ergebnissen gemeistert. Nun sind sie staatlich anerkannte Gesundheits- und Krankenpflegerinnen bzw. -pfleger.

Bis zur Prüfung mussten sich die Auszubildenden ein umfangreiches Wissen aneignen. Die praktischen Erfahrungen sammelten sie in den verschiedensten Fachabteilungen des Klinikums. Die Auszubildenden waren in die Betreuung und Pflege der Patientinnen und Patienten der Inneren Medizin, der Chirurgie, sowie der Frauenheilkunde und Geburtshilfe eingebunden. Darüber hinaus vertieften sie ihre Kenntnisse beim Einsatz auf der Intensivstation und im OP, Einblicke in die Neugeborenenpflege und Kinderheilkunde rundeten die Ausbildung ab. Hinzu kamen externe Einsätze wie z.B. in der häuslichen Krankenpflege, in Altenheimen, in der Psychiatrie sowie in Rehabilitationseinrichtungen.

Bestanden haben: Alexander Adrian, Gamze Alpaslan, Jan Ebbert, Anika Frieling, Melanie Fuller, Annika Gebauer, Janin Haake, Asja Hegemann, Denise Linn, Judith Maibaum, Dominik Meister, Ann-Katrin Milleville, Christina Papavasiliou, Sarah Rocholl, Christina Rüther, Andre Schlüter, Denise Silbers, Melanie Baader, Anja Borutzki, Diana Müseler, Acheropita Nobile.

zurück zum Seitenanfang