Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation

Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, Schmerztherapie und Palliativmedizin

Chefärztin
Dr. med. Kathrin Hasemann

Sekretariat:
Tel.: 02921 90-1383
Fax: 02921 90-2700

Öffnungszeiten des Sekretariates:
Mo. bis Fr.: 8:00 bis 14:00 Uhr

Seitenanfang

Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, Schmerztherapie und Palliativmedizin

Herzlich willkommen auf unserer Internet-Seite!

Dr. med. Kathrin Hasemann

Unser Team, bestehend aus Ärztinnen und Ärzten sowie dem Fachpflegepersonal für Anästhesie und Intensivmedizin, bietet eine medizinische Versorgung, die auf aktuellen therapeutischen Konzepten basiert, höchste apparative Sicherheitsstandards bietet und gleichermaßen das Befinden der Patienten in den Mittelpunkt stellt. Die Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin, Schmerztherapie und Palliativmedizin bietet ein umfangreiches Behandlungskonzept basierend auf den mittlerweile „fünf Säulen" des Fachgebietes.

Im Bereich der Anästhesie ist es unser Ziel, die Operation so sicher und angenehm wie möglich zu machen. Wir bieten Anästhesieverfahren an, die auf die Bedürfnisse unserer Patienten abgestimmt sind. Wir betreuen alle operativen Fachbereiche des Hauses anästhesiologisch. Bei Bedarf unterstützen wir die konservativen Fachbereiche des Hauses mit anästhesiologischen Maßnahmen, wie z. B. Überwachung und Sedierung bei bestimmten Interventionen.
In unserer Prämedikationsambulanz klären wir unsere Patienten für das geeignete Anästhesieverfahren auf.

Unsere Klinik verfügt über eine Intensivtherapiestation mit elf Intensivbetten und acht IMC-Betten. Unter anästhesiologischer Leitung werden hier schwer- und schwerstkranke Patienten aller Fachrichtungen des Hauses behandelt. Die Therapie erfolgt in enger Zusammenarbeit mit den Kollegen der internistischen und operativen Fachdisziplinen des Krankenhauses. Die Intensivstation zeichnet sich durch eine moderne technische Ausstattung nach aktuellem Standard aus. Neben der hochqualifizierten medizinischen Therapie liegen uns die persönlichen Bedürfnisse der Patienten sehr am Herzen.

Die Notfallmedizin stellt ebenfalls eine Kernkompetenz unserer anästhesiologischen Abteilung dar. Daher gehören die innerklinische Notfallversorgung und die Betreuung von Patienten/innen im Schockraum zu unseren Aufgaben. Wir beteiligen uns aktiv am Notarztdienst der Stadt Soest und sind die Hälfte des Jahres als Notarzt für die Bürger und Bürgerinnen verfügbar.

Im Bereich der Schmerztherapie werden Patienten mit verschiedenen Schmerzerkrankungen, die besonderer Therapieverfahren bedürfen, von speziell ausgebildeten Schmerztherapeuten, hochqualifizierten Pflegekräften („Pain Nurses"), Psychologen und Physiotherapeuten behandelt. Hiervon profitieren sowohl Patienten mit chronischen Schmerzen als auch Patienten mit akuten Schmerzen nach Operationen und Unfällen, bei denen Regionalanästhesieverfahren mit Kathetern und spezielle Formen der intravenösen Schmerztherapie zum Einsatz kommen.

Die Palliativmedizin ist die aktive, ganzheitliche Behandlung von Patienten mit einer fortschreitenden Erkrankung und einer begrenzten Lebenserwartung. Unser Palliativteam besteht aus besonders fortgebildeten Ärzten, Psychologen, Pflegekräften, Physiotherapeuten und Seelsorgern. Es sorgt für Patienten, bei denen durch therapeutische Maßnahmen keine Heilung, wohl aber eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität durch Symptomkontrolle und Schmerztherapie erzielt werden kann.


Dr. med. Kathrin Hasemann
Chefärztin der Klinik für Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin,
Schmerztherapie und Palliativmedizin

So erreichen Sie uns:

Sekretariat:
Tel.: 02921 90-1383
Fax: 02921 90-2700
E-Mail: hasemann@klinikumstadtsoest.de

Öffnungszeiten des Sekretariates:
Mo. bis Fr.: 8:00 bis 14:00 Uhr

 

Anästhesie-Sprechstunde / Prämedikation:
Mo. bis Fr.: 7:45 bis 16:00 Uhr
Tel.: 02921 90-1947

zurück zum Seitenanfang