Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation

PKMS- und Pflegedokumentationsbeauftragter (m/w)
Wir suchen zum 1. Mai eine bzw. einen PKMS- und ... lesen

Administrator für Krankenhausinformationssystem (m/w)
Für die qualifizierte Betreuung unseres KIS-Systems iMedOne möchten wir unser ... lesen

OP-Pfleger / OP-Assistent (m/w)
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen OP-Schwester/-Pfleger ... lesen

alle Stellenangebote

26.04.
2017
---
19:00h

Infoabend: Elterngeld und Elternzeit
Eine Informationsveranstaltung, in der alles Wissenswerte zu den Themen … details

27.04.
2017
---
9:30h

Still- und Babycafé - Maxis
Offener Treff für Schwangere, Eltern mit ihren Babys (ab 5 Monaten) sowie … details

27.04.
2017
---
18:00h

Offener Treff für Frauen mit Brustkrebs
...und anderen gynäkologischen Krebserkrankungen. Geleitet von einer BCN … details

zum Terminkalender

Seitenanfang

Physiotherapie

Unsere Physiotherapeuten behandeln Sie bei einem stationären Aufenthalt in Ihrem Zimmer oder in den Räumen von Soest Vital. Aber auch als ambulanter Patient steht Ihnen unser gesamtes Leistungsspektrum zur Verfügung.

Der kontinuierliche Austausch mit unseren Ärzten und dem Pflegepersonal stellt sicher, dass wir uns sehr genau auf Ihren ganz individuellen Zustand und Genesungsfortschritt einstellen können.

Unser Leistungsspektrum für ambulante und stationäre Patientinnen und Patienten:

  • Krankengymnastik und Krankengymnastik am Gerät
  • Manuelle Therapie, Bobath-Therapie
  • Massagen, Manuelle Lymphdrainage
  • Fango-, Wärme- und Kältetherapie

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Im stationären und ambulanten Bereich arbeiten dieselben Therapeuten. Wenn wir Sie nach einem stationären Aufenthalt als ambulanter Patient weiter betreuen, wird Ihre Behandlung nahtlos fortgesetzt.
  • Mit unseren Behandlungszeiten nehmen wir Rücksicht auf die Arbeitszeiten Berufstätiger.
  • Unsere Therapeuten bilden sich stetig fort. Verlassen Sie sich bei Soest Vital darauf, nach den neusten wissenschaftlichen Methoden und Konzepten behandelt zu werden.
  • Wir arbeiten mit allen Krankenkassen und den Berufsgenossenschaften zusammen. Für Ihre ambulante Behandlung benötigen wir ein Rezept Ihres Haus- oder Facharztes.

Weiterführende Links:

zurück zum Seitenanfang