Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation

Ambulante Reha im Soest Vital


Ärztliche Leitung
Jutta Besig

Tel.: 02921 90-1270
Fax: 02921 90-1555

 

 

 

Seitenanfang

Ambulante Orthopädische Rehabilitation

In unserem Präventions- und Therapiezentrum Soest Vital bietet wir Ihnen Rehabilitations-Programme, die Sie auf Ihrem Weg, Ihre Gesundheit wieder zu erlangen, unterstützen.

Nutzen Sie nach einer Krankheit oder Operation unsere Reha-Konzepte direkt vor Ihrer Haustür. Für Ihre ambulanten Maßnahmen steht Ihnen unser gesamtes Leistungsspektrum zur Verfügung, das inhaltlich gleichwertig mit dem einer stationären Behandlung ist. Sie können Ihre Reha auch zu Hause haben.

Durch qualifizierte Diagnostik, ausführliche Information und umfassende Beratung erstellen die betreuenden Ärzte und Therapeuten gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Behandlungskonzept. Die Kooperation mit vor- und nachbehandelnden Ärzten und Kliniken, Kostenträgern, medizinischen Dachorganisationen und Patientenverbänden garantiert Ihnen eine optimale medizinische Vor- und Nachsorge.

Ihre Vorteile

  • Therapie im gewohnten Lebensumfeld
  • Fahrdienst und Mittagessen an den Therapietagen kostenlos inbegriffen
  • Einbindung von Partnern und/oder Bezugspersonen in die Therapien und Schulungen
  • Beibehaltung der gewohnten sozialen Kontakte
  • neben fachärztlicher Betreuung während der Reha
  • Mitbetreuung durch Ihren vertrauten Hausarzt/Facharzt möglich
  • Nutzung weiterer Gesundheitsangebote bei uns im Soest Vital

Orthopädisches und unfallchirurgisches Reha-Programm

Unsere Gesundheitsexperten helfen Ihnen bei folgenden Erkrankungen Ihres Bewegungsapparates:

  • Zustand nach Operationen und Unfallfolgen des gesamten Bewegungs- und Halteapparates einschließlich Amputationen größerer Gliedmaßenabschnitte
  • degenerative Erkrankungen des Bewegungsapparates einschließlich Osteoporose und deren Folgen
  • entzündlich-rheumatische Erkrankungen
  • chronische Schmerzsyndrome des Bewegungsapparates

Nach Unfällen und Operationen lernen Sie durch gezielte Informationen, Motivation, Therapie und medizinische Betreuung mit einer gegebenenfalls verbleibenden Einschränkung oder Erkrankung umzugehen. Wir möchten Sie in die Lage versetzen, Ihr Leben wieder selbständig bestimmen und gestalten zu können. Die Anschlussrehabilitation (AR, AHB) und das ambulante Heilverfahren (AHV) sind wesentliche Schwerpunkte.

Ablauf und Serviceangebot

  • Tägliche Aufnahme
  • Allgemeine Behandlungszeit im Soest Vital:
    9 bis 15 Uhr inkl. Mittagessen und Ruhepausen
  • Dauer der Maßname:
    3 Wochen (15 Therapietage), mit Absprache des Arztes unter bestimmten Voraussetzungen auch länger.
  • An Wochenenden und Feiertagen finden keine Behandlungen statt
  • Hol- und Bringdienst:
    Um Ihnen diese angenehme Form der Nachsorge zu ermöglichen, haben wir für Sie unseren Fahrdienst ein- gerichtet. Bei Bedarf holt Sie unser Fahrdienst morgens von zu Hause ab und fährt Sie nach einem erfolgreichen Therapietag wieder zurück.
  • Mittagessen:
    Das Mittagessen mit täglicher Menüauswahl nehmen Sie im Restaurant des Klinikums ein.
  • Sozialdienst:
    Beratung und Hilfe bei der Reintegration in Alltag und Beruf. Unterstützung bei sozialrechtlichen Fragen wie Pflegeversicherung, Schwerbehinderung und Rente, bei ambulanten Hilfen oder Behördenangelegenheiten. Angehörigenberatung und Vermittlung von Kontakten zu Selbsthilfegruppen und weiteren Nachsorgemaßnahmen. Haben sie Fragen oder Probleme? Sprechen Sie uns an!

Ärztliche Leitung der Ambulanten Rehabilitation:

Jutta Besig

Jutta Besig

  • Fachärztin für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Fachärztin für Chirurgie
  • Physikalische Therapie, Sozialmedizin


Soest Vital
Gesundheitszentrum der KlinikumStadtSoest Service GmbH

Tel.: 02921 90-1270
Fax: 02921 90-1555
E-Mail: info@soestvital.de

zurück zum Seitenanfang