Menu
Seitenanfang
Navigation Header
Hauptnavigation

PKMS- und Pflegedokumentationsbeauftragter (m/w)
Wir suchen zum 1. Mai eine bzw. einen PKMS- und ... lesen

Administrator für Krankenhausinformationssystem (m/w)
Für die qualifizierte Betreuung unseres KIS-Systems iMedOne möchten wir unser ... lesen

OP-Pfleger / OP-Assistent (m/w)
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/einen OP-Schwester/-Pfleger ... lesen

alle Stellenangebote

26.04.
2017
---
19:00h

Infoabend: Elterngeld und Elternzeit
Eine Informationsveranstaltung, in der alles Wissenswerte zu den Themen … details

27.04.
2017
---
9:30h

Still- und Babycafé - Maxis
Offener Treff für Schwangere, Eltern mit ihren Babys (ab 5 Monaten) sowie … details

27.04.
2017
---
18:00h

Offener Treff für Frauen mit Brustkrebs
...und anderen gynäkologischen Krebserkrankungen. Geleitet von einer BCN … details

zum Terminkalender

Seitenanfang

PKMS- und Pflegedokumentationsbeauftragter (m/w)

Wir suchen zum 1. Mai eine bzw. einen PKMS- und Pflegedokumentationsbeauftragten mit einem Stellenumfang von 50 Prozent.

 

Ziel der Stelle ist eine stetige Verbesserung der Pflegedokumentation und eine kontinuierliche Unterstützung unserer Pflegekräfte in allen Fragen um das Thema Pflegedokumentation, pflegerelevante Nebendiagnosen und PKMS.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Regelmäßige Durchführung von Schulungen im Bereich PKMS und Pflegedokumentation
  • Weiterentwicklung der Pflegedokumentation in Zusammenarbeit mit der Pflegedirektion
  • Unterstützung der Pflegekräfte bei der Erfassung und richtigen Dokumentation von pflegerelevanten Nebendiagnosen
  • Unterstützung und Überwachung des PKMS Prozesses auf den Stationen
  • Enge Zusammenarbeit mit den PKMS Beauftragten der Stationen
  • Die PKMS – Abschlusskontrolle und Kodierung
  • Monitoring der Sturz- und Dekubitusdokumentation in Zusammenarbeit mit der Pflegedirektion

Sie sollten Spaß am Thema mitbringen und über eine gewisse EDV Affinität verfügen. Ferner sollten Sie unsere Mitarbeiter begeistern und Veränderungsprozesse gestalten können.

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TVÖD
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Unterstützung bei fachlicher Fortbildung

Für weitere Auskünfte steht Ihnen unsere Pflegedirektorin Marion Säcker unter Tel.: 02921 90-1487 gern zur Verfügung.


Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an

KlinikumStadtSoest
Pflegedirektion
Senator-Schwartz-Ring 8
59494 Soest

oder per E-Mail an saecker@klinikumstadtsoest.de

 

zurück zum Seitenanfang